1. Startseite
  2. Lokales
  3. Dachau
  4. Karlsfeld

Ein Höhepunkt jagt den nächsten

Erstellt:

Von: Torge Wester

Kommentare

Trialsportler
Der zweimalige deutsche Meister im Trial, Andi Strasser, fesselte das junge Publikum. © tor

Ein spektakuläres Rahmenprogramm, die ganze Schulfamilie dabei, sportliche Höhepunkte, strahlendes Sommerwetter – bei der 14. Karlsfelder Streetball Challenge blieben keine Wünsche offen. Das Orga-Team der Mittelschule an der Krenmoosstraße um Lehrer und Motor Christian Steinberger leistete wieder ganze Arbeit bei einer Veranstaltung, die „für uns als Schule nach den Monaten mit wenig Schulleben ganz wichtig ist“, wie Steinberger betonte.

Karlsfeld - Coronabedingt blieben die Unter- und Oberstufler diesmal unter sich, nachdem ja in den vergangenen Jahren – 2020 fiel es ganz aus – viele Teams von anderen Schulen teilgenommen hatten. So war es umso erstaunlicher, auf welch starkem sportlichen Niveau die Straßenvariante des Basketballs gezeigt wurde. Da wurde mit vollem Einsatz, aber fair und technisch sauber verteidigt, während so mancher Akteur Steinberger zu Ausrufen wie „Was war das denn für ein genialer Move? Von dem träume ich ja heute Nacht noch!“ hinriss.

Streetball
Streetball wurde in Karlsfeld auf sehr gutem Niveau gespielt. © hab

Am Ende holten sich bei den Jüngeren die LA Lakers den Sieg im Finale gegen FC Chicago und bei den Älteren Titelverteidiger Team Balkan gegen Black Mamba. Bei knappen Spielverläufen gab oft den Ausschlag, wer die „besseren“ Mädchen im Team hatte: Deren erzielte Punkte zählten doppelt!

Da staunten die Mitschüler nicht schlecht, aber auch die vielen prominenten Gäste, allen voran vom FC Bayern München Ex-Nationalmannschaftskapitän Steffen Hamann, der baumlange Jungprofi Mohammed Sillah oder Coach AJ Harris.

Mann und Mädchen
Begehrter Stargast: Ex-Nationalspieler Steffen Hamann vom FC Bayern München. © hab

Das Karlsfelder Streetballevent wäre aber kein solches, gäbe es nicht auch ein buntes Rahmenprogramm. Natürlich durfte da ein Dreier-Shootout nicht fehlen, bei sich neben den Schülern auch Hamann, Harris, Vize-Landrat Helmut Zech (!) und ein Spieler der Rollstuhl-Basketballer von Iguanas München versuchten, die nebenbei einen Workshop mit Schülern in der Halle abhielten. Mittendrin Nationalspielerin Katharina Lang, die demnächst in Tokio auf Korbjagd gehen darf. Einige Schüler und Schülerinnen gingen daraufhin sogar bei einem Einlagespiel im Rollstuhl auf Korbjagd.

Eine atemberaubende Show lieferte der deutsche Trial-Meister Andi Strasser, der seine Kletter- und Sprungkünste auf dem Fahrrad zeigte. Als dann zur Siegerehrung auch noch MC Waseem rappte, war der Gipfel der Glückseligkeit für die Schulfamilie endgültig erreicht.

Auch interessant

Kommentare