Fiatfahrer übersieht Moped

Karlsfeld - Ein 19-jähriger Karlsfelder wollte mit seinem Fiat auf die Münchner Straße einbiegen und übersah einen Mopedfahrer. Die beiden stießen zusammen.

Ein 19-jähriger Karlsfelder ist am Samstagabend gegen 20.30 Uhr mit seinem Fiat vom Grundstück eines Schnellrestaurants in die Münchner Straße eingebogen. Dabei übersah er einen 18-jährigen Münchner, der mit seinem Honda-Leichtkraftrad in Richtung München unterwegs war. Der Kradfahrer bremste stark ab, stürzte und schlitterte gegen den Fiat. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 1700 Euro. Der 18-jährige Hondafahrer erlitt eine Fraktur sowie mehrere Schnitt- und Schürfwunden, der Fiatfahrer blieb unverletzt.

dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare