+
Die FOS-Abiturprüfungen mussten rasch ausgetauscht werden. 

Schon wieder! 

Nach Einbruch in Karlsfeld: FOS-Abiprüfungen müssen in ganz Bayern ausgetauscht werden

  • schließen

Nachdem zuletzt die Mathe-Abiprüfungen an allen Gymnasien in Deutschland eilig ausgetauscht werden mussten, betraf es nun die Fachoberschulen in Bayern.

Karlsfeld/München - Ein Einbruch mit bayernweiten Folgen: Weil Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in die Fachoberschule (FOS) in Karlsfeld (Kreis Dachau) eingebrochen sind, mussten die Abituraufgaben für Donnerstag im Fach Englisch kurzfristig ausgetauscht werden. 

Das bayerische Kultusministerium bestätigte entsprechende Informationen von merkur.de. "Für uns war das insofern kein großes Problem, weil es einen Notfallplan gibt", sagte Ministeriumssprecherin Kathrin Gallitz. Die Fachoberschulen erhielten Ersatzaufgaben. Auch für das Mathematik-Abitur am Freitag ist alles vorbereitet. Für die Schüler gebe es keinen Anlass zur Sorge, versicherte die Sprecherin.

Die Umstände des Einbruchs sind noch unklar, eine Anfrage an das Polizeipräsidium Oberbayern-Nord in Ingolstadt läuft.

Abi-Panne vor zwei Wochen betraf ganz Deutschland

Erst vor zwei Wochen hatte ein Einbruch in ein Gymnasium im niedersächsischen Goslar sogar bundesweit Folgen gehabt: An allen Gymnasien in Deutschland mussten damals die Mathematik-Abituraufgaben ausgetauscht werden, da die Tests teilweise in fast allen Bundesländern identisch sind. Das FOS-Abitur ist hingegen rein "bayerisch". 

Lesen Sie auch: Abi-Pannen - Bei diesen Abitur-Prüfungen ist einiges schief gelaufen

dw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gestaffeltes Erfrischungsgeld
Die am 14. Oktober stattfindende Landtags- und Bezirkstagswahl wirft ihre Schatten voraus: In Röhrmoos beschäftigte sich der Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde …
Gestaffeltes Erfrischungsgeld
Horizontale Linien der Erinnerung
Horizontale Linien der Erinnerung heißt die Ausstellung von Künstlerin Katharina Ulke „mittendrin“ in der KVD. Noch bis zum 10. Juni sind die abstrakten Gemälde und …
Horizontale Linien der Erinnerung
Wichtige Entscheidungen stehen an
Nicht berauschend war der Besuch bei der Jahresversammlung der SpVgg Hebertshausen in der Olympia-Sportgaststätte. Nur rund 50 Mitglieder waren erschienen, um sich über …
Wichtige Entscheidungen stehen an
Adelburggruppe investiert Millionen
Der Wasserzweckverband der Adelburggruppe will in den kommenden Monaten fleißig investieren. Auch in einem neuen Odelzhauser Baugebiet.
Adelburggruppe investiert Millionen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.