+
Die FOS-Abiturprüfungen mussten rasch ausgetauscht werden. 

Schon wieder! 

Nach Einbruch in Karlsfeld: FOS-Abiprüfungen müssen in ganz Bayern ausgetauscht werden

  • schließen

Nachdem zuletzt die Mathe-Abiprüfungen an allen Gymnasien in Deutschland eilig ausgetauscht werden mussten, betraf es nun die Fachoberschulen in Bayern.

Karlsfeld/München - Ein Einbruch mit bayernweiten Folgen: Weil Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in die Fachoberschule (FOS) in Karlsfeld (Kreis Dachau) eingebrochen sind, mussten die Abituraufgaben für Donnerstag im Fach Englisch kurzfristig ausgetauscht werden. 

Das bayerische Kultusministerium bestätigte entsprechende Informationen von merkur.de. "Für uns war das insofern kein großes Problem, weil es einen Notfallplan gibt", sagte Ministeriumssprecherin Kathrin Gallitz. Die Fachoberschulen erhielten Ersatzaufgaben. Auch für das Mathematik-Abitur am Freitag ist alles vorbereitet. Für die Schüler gebe es keinen Anlass zur Sorge, versicherte die Sprecherin.

Die Umstände des Einbruchs sind noch unklar, eine Anfrage an das Polizeipräsidium Oberbayern-Nord in Ingolstadt läuft.

Abi-Panne vor zwei Wochen betraf ganz Deutschland

Erst vor zwei Wochen hatte ein Einbruch in ein Gymnasium im niedersächsischen Goslar sogar bundesweit Folgen gehabt: An allen Gymnasien in Deutschland mussten damals die Mathematik-Abituraufgaben ausgetauscht werden, da die Tests teilweise in fast allen Bundesländern identisch sind. Das FOS-Abitur ist hingegen rein "bayerisch". 

Lesen Sie auch: Abi-Pannen - Bei diesen Abitur-Prüfungen ist einiges schief gelaufen

dw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sanktionen für streikende Schüler
Auch einige Gymnasiasten aus dem Landkreis Dachau haben am Freitag beim Schülerstreik mitgemacht und sind nach München gefahren.
Sanktionen für streikende Schüler
Jetzt schaltet sich der OB ein!
In die Diskussion um die Räumung der Kleingartenanlage an der Gröbenrieder Straße schaltet sich jetzt auch Oberbürgermeister Florian Hartmann ein. Hartmann verteidigt …
Jetzt schaltet sich der OB ein!
Vierkirchen trauert um Michael Nefzger
Die Gemeinde Vierkirchen hat einen  verdienten Bürger verloren: Michael Nefzger ist im Alter von 83 Jahren gestorben.
Vierkirchen trauert um Michael Nefzger
Viele Verletzte bei schwerem Unfall auf A8: Dreiste Autofahrer behindern Rettungsgasse
Unfall auf der A8: Viele Verletzte gab es auf der Autobahn bei Odelzhausen. Dreiste Autofahrer behinderten die Rettungsgasse - doch das hat Konsequenzen.
Viele Verletzte bei schwerem Unfall auf A8: Dreiste Autofahrer behindern Rettungsgasse

Kommentare