Schockierender Fund in Großbritannien: 39 Leichen in Lkw entdeckt - Polizei nennt erste Details

Schockierender Fund in Großbritannien: 39 Leichen in Lkw entdeckt - Polizei nennt erste Details
+
Es fand sich kein Käufer: Das gewünschte Restaurant am Bruno-Danzer-Platz kommt nicht. 

Karlsfeld

Kein Restaurant in der Neuen Mitte

Ein Restaurant sollte den zentralen Bruno-Danzer-Platz in der Neuen Mitte Karlsfeld beleben. Doch daraus wird jetzt nichts.

Karlsfeld – Wie Peter Freis, Wirtschaftsförderer im Karlsfelder Rathaus, gestern bestätigte, zieht stattdessen eine Filiale des Textileinzelhändlers Ernsting’s Family in das Erdgeschoss des Hauses an der Straße An der Wögerwiese ein. Zur Verfügung stehen dort 250 Quadratmeter. Eröffnung soll im September sein.

Die gute Nachricht: Damit sind endlich alle 14 Läden in der Neuen Mitte belegt – knapp zwei Jahre nach der Eröffnung der großen Märkte Aldi, Edeka und Drogeriemarkt Müller. Aber ein Restaurant wäre den Verantwortlichen im Rathaus lieber gewesen. Zwei Jahre lang versuchte die Walser Immobiliengruppe einen Käufer zu finden – ohne Erfolg. Zwischenzeitlich hieß es, es gebe Interessenten und der Vertragsabschluss stehe unmittelbar bevor – ein China-Restaurant oder ein Italiener. Doch tat sich über Monate nichts. Allerdings sollen Ausstattung und Schnitt der Räume allenfalls bedingt für ein Restaurant geeignet gewesen sein. Hinzu kamen enge Auflagen vom Landratsamt, was den Betrieb der rund 190 Quadratmeter großen Freifläche inmitten des Wohngebiets betrifft. „Leute, die von der Gastronomie Ahnung haben, haben gesagt, dass unter diesen Umständen ein Gaststättenbetrieb nicht möglich ist“, sagt Freis. Bei der Gemeinde mache man sich Gedanken, wie man mit einer Umgestaltung jetzt die Aufenthaltsqualität auf dem Platz verbessern kann. Freis: „Es gibt noch Potenzial.“

Ernsting’s Family betreibt in Deutschland und Österreich 1850 Filialen. Zum Sortiment gehören neben Oberbekleidung Wäsche, Modeaccessoires, Wohnaccessoires und Spielzeug. Sitz des Unternehmens ist Coesfeld. Thomas Leichsenring

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Pedelec-Fahrerin (75) verletzt sich schwer Katrin Stafflerim CSU-Vorstand
Bei einem Unfall am Dienstagnachmittag in Vierkirchen ist eine Pedelec-Fahrerin (75) schwer verletzt worden.
Pedelec-Fahrerin (75) verletzt sich schwer Katrin Stafflerim CSU-Vorstand
Ihr letzter Wunsch ging in Erfüllung
Rund 100 Trauergäste haben Myrian Bergeron aus den USA auf ihrem letzten Weg zum Bezirksfriedhof an der Maroldstraße begleitet.
Ihr letzter Wunsch ging in Erfüllung
Berg frei am Wettersteinring!
Die Naturfreunde haben es doch noch geschafft: Nach Jahren interner Querelen und offener Finanzierungsfragen ist ihr Prestigeprojekt, der Bau einer neuen Kletterhalle in …
Berg frei am Wettersteinring!
Verkehrsproblematik ist Aufreger auf der Bürgerversammlung in Arnbach
Die Verkehrsproblematik war ein ganz großes Thema bei der Bürgerversammlung in Arnbach. Der Tenor: Im Ort ist es viel zu eng
Verkehrsproblematik ist Aufreger auf der Bürgerversammlung in Arnbach

Kommentare