+
Es fand sich kein Käufer: Das gewünschte Restaurant am Bruno-Danzer-Platz kommt nicht. 

Karlsfeld

Kein Restaurant in der Neuen Mitte

Ein Restaurant sollte den zentralen Bruno-Danzer-Platz in der Neuen Mitte Karlsfeld beleben. Doch daraus wird jetzt nichts.

Karlsfeld – Wie Peter Freis, Wirtschaftsförderer im Karlsfelder Rathaus, gestern bestätigte, zieht stattdessen eine Filiale des Textileinzelhändlers Ernsting’s Family in das Erdgeschoss des Hauses an der Straße An der Wögerwiese ein. Zur Verfügung stehen dort 250 Quadratmeter. Eröffnung soll im September sein.

Die gute Nachricht: Damit sind endlich alle 14 Läden in der Neuen Mitte belegt – knapp zwei Jahre nach der Eröffnung der großen Märkte Aldi, Edeka und Drogeriemarkt Müller. Aber ein Restaurant wäre den Verantwortlichen im Rathaus lieber gewesen. Zwei Jahre lang versuchte die Walser Immobiliengruppe einen Käufer zu finden – ohne Erfolg. Zwischenzeitlich hieß es, es gebe Interessenten und der Vertragsabschluss stehe unmittelbar bevor – ein China-Restaurant oder ein Italiener. Doch tat sich über Monate nichts. Allerdings sollen Ausstattung und Schnitt der Räume allenfalls bedingt für ein Restaurant geeignet gewesen sein. Hinzu kamen enge Auflagen vom Landratsamt, was den Betrieb der rund 190 Quadratmeter großen Freifläche inmitten des Wohngebiets betrifft. „Leute, die von der Gastronomie Ahnung haben, haben gesagt, dass unter diesen Umständen ein Gaststättenbetrieb nicht möglich ist“, sagt Freis. Bei der Gemeinde mache man sich Gedanken, wie man mit einer Umgestaltung jetzt die Aufenthaltsqualität auf dem Platz verbessern kann. Freis: „Es gibt noch Potenzial.“

Ernsting’s Family betreibt in Deutschland und Österreich 1850 Filialen. Zum Sortiment gehören neben Oberbekleidung Wäsche, Modeaccessoires, Wohnaccessoires und Spielzeug. Sitz des Unternehmens ist Coesfeld. Thomas Leichsenring

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das sind die neuen Verkehrsprofis im Landkreis Dachau
Seit einigen Monaten hat die Dachauer Polizei neue Verkehrsexperten: Andreas Knorr ist der Sachbearbeiter Verkehr, Alexander Steinhard sein Stellvertreter. Und die …
Das sind die neuen Verkehrsprofis im Landkreis Dachau
In den Rotkreuz-Shops gibt‘s wieder alles für 1,50 Euro
Die 1,50 Euro-Sonderaktion im Juni in den Rot-Kreuz-Shops war ein super Erfolg. Aus diesem Grund gibt es von Donnerstag, 23. Juli, bis einschließlich Samstag, 25. Juli, …
In den Rotkreuz-Shops gibt‘s wieder alles für 1,50 Euro
Holzwurm bedroht historische Orgel
Über 100 Jahre lang ließ sie ihre Töne zu jedem Gottesdienst erklingen, jetzt bedrohte der Holzwurm die alte, traditionsreiche Orgel in der evangelischen Kirche Kemmoden.
Holzwurm bedroht historische Orgel
Trauer um Herbert Hoffelner
Er war der Gründervater des Indersdorfer Modellfliegerclubs. Ohne ihn würde es den MFI heute wohl gar nicht mehr geben. Im Alter von 69 Jahren ist Herbert Hoffelner …
Trauer um Herbert Hoffelner

Kommentare