+
Eine Pedelec-Fahrerin ist heute Vormittag in Karlsfeld von einem Traktor erfasst und dabei schwer verletzt worden.

Mit Hubschrauber in die Klinik

Pedelec-Fahrerin wird von Traktor erfasst und schwer verletzt

Eine Pedelec-Fahrerin ist heute Vormittag in Karlsfeld von einem Traktor erfasst und dabei schwer verletzt worden.

Karlsfeld – Nach Angaben der Polizei Dachau fuhr die 66-jährige Frau mit ihrem Pedelec gegen 10.15 Uhr auf der Reschenbachstraße entlang der B 304 in Richtung Rothschwaigeweg. Ein 62-jähriger Traktorfahrer aus München übersah beim Einfahren von einem Feld in die Reschenbachstraße die vorbeifahrende Karlsfelderin. Der Steyr-Traktor erfasste die Frau mit seiner Gabel. Die Pedelec-Fahrerin zog sich beim folgenden Sturz einen offenen Unterarmbruch zu und wurde vom Rettungshubschrauber ins Klinikum Rechts der Isar geflogen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare