1. Startseite
  2. Lokales
  3. Dachau
  4. Karlsfeld

Fahrzeugaufbau in Brand gesetzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Mit einem Feuerlöscher war ein Zeuge erfolgreich. © dpa

Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Sonntag ein auf einem Pickup montiertes Hartschalenzelt in Brand gesetzt und dadurch rund 7000 Euro Schaden verursacht.

Karlsfeld  Ein Zeuge hatte gegen 2.30 Uhr Feuerschein in der Ludwig-Ganghofer-Straße in Karlsfeld bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Mit einem Handfeuerlöscher gelang es noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte den Brandherd an einem geparkten Pickup unter Kontrolle zu bringen. An dem Pickup, der über einen Kofferaufbau auf der Ladefläche mit montiertem Hartschalenzelt verfügte, war das Zelt in Brand geraten. Die Brandermittler gehen von Brandstiftung aus. Insofern bitten die Ermittler, Wahrnehmungen, die in Zusammenhang mit dem Brand stehen können, der Polizei zu melden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Fürstenfelbruck unter der Telefonnummer 0 81 41/ 61 20 entgegen.

mm

Auch interessant

Kommentare