1. Startseite
  2. Lokales
  3. Dachau
  4. Karlsfeld

Mallorca-Feeling am Baggersee: Schlagerstar Mickie Krause bringt Paulaner-Festzelt zum Beben

Erstellt:

Kommentare

Begnadeter Unterhalter: der Schlagerstar in Aktion.
Begnadeter Unterhalter: der Schlagerstar in Aktion. © sim

Eine ausgelassene Party feierte Schlagerstar Mickie Krause auf dem Siedlerfest in Karlsfeld. Der Paulaner-Festzeltwirt Peter Brandl hatte es geschafft, der Ballermann-Sänger in die Region Dachau zu holen.

Karlsfeld – Mallorca-Feeling am Baggersee. Wer braucht da schon Malle? Das dachten sich auch die Fans von Mickie Krause und füllten am vergangenen Montag das Paulaner-Festzelt, tanzten auf den Bänken, sangen alle Songs textsicher mit und feierten eine ausgelassene Schlagerparty.

Schlagerstar Mickie Krause feiert mit Fans im Paulaner Festzelt

Festwirt Peter Brandl hatte es geschafft, den Schlagerstar nach Karlsfeld zu holen, der sich kurz zuvor erst von einer Krebs-OP erholt hatte. Das war Krause allerdings überhaupt nicht anzumerken. Von der ersten Sekunde an präsentierte sich der 52-jährige Entertainer in Topform, brannte ein wahres Stimmungsfeuerwerk ab und feierte mit seinen Fans eine ausgelassene Party.

Textsicher: Die Songs von Mickie Krause werden vielstimmig intoniert.	fotos (2). sim
Textsicher: Die Songs von Mickie Krause werden vielstimmig intoniert. © sim

Mit dem Titel „Schatzi, schenk mir ein Foto“ wurde er bekannt. Auch die Hits „Geh mal Bier holen“ oder „Ich bin Solo“ kennt wohl jeder Schlagerfan und Volksfestgänger. Der sympathische Star hatte am Montagabend natürlich all seine Hits mitgebracht und versetzte seine Fans damit in Bestlaune.

Mickie Krause in tritt in Karlsfeld auf - Durchbruch mit „Zehn nackte Friseusen“

Michael Engels, wie Krause mit bürgerlichem Namen heißt, gelang 1999 der Durchbruch mit „Zehn nackte Friseusen“. Seither ist er aus der Ballermannszene nicht mehr wegzudenken, aber auch hierzulande ein gern gebuchter Partysänger, Stimmungsmacher und mittlerweile TV-Star.

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Dachau finden Sie auf Merkur.de/Dachau.

Krause selbst bezeichnet sich selbst als „spießiger Familienvater“. Auf der Bühne ist er allerdings ein Anderer. Die berühmte Perücke in der Umkleide aufgesetzt, geht er raus und ist ein Stimmungsgarant im Festzelt. Ob man nun mit seiner Musik etwas anfangen kann oder nicht, fest steht: Krause ist ein begnadeter Unterhalter und versteht es, ein Bierzelt zum Beben zu bringen. Ein Glücksgriff von Festwirt Brandl und seinem Team.

Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s auch in unserem regelmäßigen Dachau-Newsletter. Von Simone Wester

Auch interessant

Kommentare