1. Startseite
  2. Lokales
  3. Dachau
  4. Karlsfeld

JTSC Karlsfeld gehört zu Europas Elite

Erstellt:

Kommentare

Knapp am Stockerl vorbei: Die Entertaining Teens kamen bei der EM in den Niederlanden auf Rang vier.
Knapp am Stockerl vorbei: Die Entertaining Teens kamen bei der EM in den Niederlanden auf Rang vier. © JTSC Karlsfeld

Der JTSC Karlsfeld holt bei der EM im Garde- und Schautanzsport in s’Hertogenbosch einen vierten und einen sechsten Platz.

Karlsfeld – Zum Abschluss der Turniersaison haben sich zwei Gruppen des Jugendtanzsportclubs Karlsfeld (JTSC) am Wochenende mit Europas Elite gemessen. Von den Europameisterschaften im niederländischen s’Hertogenbosch kehrte der JTSC mit einem sehr guten vierten und einem sehr guten sechsten Platz zurück.

Für je einen Startplatz bei den Europameisterschaften im Garde- und Schautanzsport hatten sich die Entertaining Teens und die Entertaining Diamonds aufgrund der sehr guten Leistungen bei den Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Beide Gruppen tanzen in der Disziplin „Schautanz Charakter“.

Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s auch in unserem regelmäßigen Dachau-Newsletter.

In dieser Disziplin geht es um die Nacherzählung eines Themas oder einer Handlung: mit passender Musik, entsprechenden Kostümen, einem Bühnenbild und Requisiten und natürlich mit tollem Tanz.

Aufgrund der weiten Entfernung zum Turnierort machten sich die Entertaining Teens bereits am Freitag mit dem Bus auf den Weg. Nach einer Übernachtung war es dann am Samstag endlich soweit: Die Karlsfelder Gruppe der Zwölf- bis 15-Jährigen ging mit ihrem Thema „Indoor Generation“ auf die Bühne. Mit ihrem Tanz zeigen sie, wie schädlich es für die Gesundheit und unser Wohlbefinden ist, zu viel Zeit in Innenräumen zu verbringen.

Trainiert werden die 19 Mädchen von Jacqueline Stark, Daniela Steiner und Melanie Femmig. Es galt, sich gegen die anderen Gruppen aus Europa zu behaupten, was mit einer sehr guten Darbietung und dem vierten Platz bestens gelang.

Mit der Aufführung von „Es werde Licht“ landeten die Entertaining Diamonds auf dem sechsten Platz.
Mit der Aufführung von „Es werde Licht“ landeten die Entertaining Diamonds auf dem sechsten Platz. © JTSC

Am Samstag machten sich dann die Entertaining Diamonds auf den Weg zum Turnierort und bereiteten sich für ihren Auftritt am Sonntag vor. In der Hauptklasse der ab 16-Jährigen tanzten sie zu dem Thema „Es werde Licht“. Es geht um eine Reise in die Vergangenheit, zur Erforschung der Elektrizität durch Thomas Edison. Trainiert wird die Gruppe von Sandra Berg. Die Entertaining Diamonds überzeugten die Jury mit einem bezaubernden Durchgang und landeten auf dem sechsten Platz.

Ein anstrengendes, aber erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Tänzerinnen des JTSC. Die EM war das Ende der Turniersaison für alle Gruppen. Die neue Saison steht aber schon wieder vor der Türe: In Kürze werden die Teams neu zusammengestellt, das Training für die kommenden Turniere im Januar 2023 beginnt.

Der JTSC Karlsfeld sucht für die Jugendklasse der Zwölf- bis 15-Jährigen noch neue Mitglieder. Wer Interesse hat, soll sich über die Website www.jtsc-karlsfeld.de oder über Instagram melden.  dn

Auch interessant

Kommentare