Rainer Faltermeier ist im Alter von 58 Jahren gestorben.

Trauer um Rainer Faltermeier

Karlsfeld - Die Rathausmitarbeiter kannten ihn alle - und viele der Karlsfelder Bürger auch: Rainer Faltermeier, der ehemalige Pförtner des Karlsfelder Rathauses, ist im Alter von 58 Jahren verstorben.

Er war die gute Seele des Rathauses - so beschreiben viele den sympathischen und stets freundlichen Mann, der alle Gemeindemitarbeiter und Besucher knapp 35 Jahre lang am Empfang begrüßte. Rainer Faltermeier arbeitete außerdem in der Telefonzentrale und der Poststelle. Er war bei jedem beliebt. Für jeden fand er einige nette Worte, viele begrüßte er mit Namen. „Rainer Faltermeier hatte ein sonniges Gemüt“, erinnert sich die Verwaltungsangestellte Evelyn Alteneder.

Vor vier Jahren musste der Karlsfelder seinen Dienst im Rathaus wegen einer Krebserkrankung beenden. „Man hat ihn noch oft im Rollstuhl durch Karlsfeld fahren sehen“, erinnert sich Alteneder. Seinen Lebensmut hat er trotz der Krankheit nie verloren. Bis zuletzt nicht.

Der Trauergottesdienst findet am heutigen Mittwoch um 10 Uhr in St. Anna statt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare