Gewerbsmäßiger Diebstahl in Ludwigsfeld

Trio räumt Wohnung aus

Einen gewerbsmäßigen Diebstahl aus einer Wohnung in Ludwigsfeld, zwischen Karlsfeld und Feldmoching, hat die Polizei Ende vergangener Woche aufgeklärt. 

LudwigsfeldDrei Arbeiter einer Sanitärfirma sollten in der Wohnung einer 89-jährigen Rentnerin Arbeiten im Sanitärbereich durchführen, wie die Polizei mitteilte. Im Anschluss sollten einige Möbel durch eine weitere Firma entsorgt werden, da die Rentnerin mittlerweile in einem Pflegeheim wohnt. Als die 37-jährige Nichte am Tattag in die Wohnung kam, um Wertgegenstände aus der Wohnung zu holen, musste sie feststellen, dass die halbe Wohnung ausgeräumt und verwüstet war. Sie verständigte die Polizei, als einer der Arbeiter zur Wohnung zurückkam. Es stellte sich heraus, dass die drei Männer die entwendeten Gegenstände im Wert von mehreren zehntausend Euro, die in Kellern und in einem Lagerraum aufgefunden werden konnten, verkaufen wollten. Die 36, 37 und 58 Jahre alten Männer wurden vorläufig festgenommen.

dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei für eine lebenswerte Gemeinde
Volles Haus im Wirtshaus am Erdweg: Wenige Tage vor der Bürgermeisterwahl strömten über 200 interessierte Zuhörer am Montagabend in den Tafernsaal zur Podiumsdiskussion …
Zwei für eine lebenswerte Gemeinde
Mehr Geld, aber vor allem mehr Personal
Die Tarifverhandlungen zwischen Verdi und der Amper Kliniken AG gestalten sich schwierig. Gestern streikten die Mitarbeiter der Krankenhäuser Dachau und Indersdorf. Sie …
Mehr Geld, aber vor allem mehr Personal
So wollen die Kandidaten umsetzen, was auf ihren Plakaten steht
Vor der Bundestagswahl haben wir uns mal genau angeschaut, was so auf den Wahlplakaten steht. Dabei haben wir für jeden Direktkandidaten einen Spruch ausgewählt, mit dem …
So wollen die Kandidaten umsetzen, was auf ihren Plakaten steht
Die besten Tipps für Jungwähler
Politikexperte Sebastian Scharfe gibt im Interview Tipps für junge Wähler. Denn die sollten unbedingt ihre Stimme abgeben - mit dem Ergebnis müssen sie schließlich am …
Die besten Tipps für Jungwähler

Kommentare