Behinderungen im Berufsverkehr

Zusammenstoß auf B 304

Ein Unfall ereignete sich gestern früh auf der B 304 in Karlsfeld. Dabei stießen zwei VW-Fahrer zusammen. Es kam zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr. 

Karlsfeld – Ein Passat-Fahrer hat gestern früh gegen 8.25 Uhr beim Linksabbiegen von der B 304 in die Bajuwarenstraße einen in Richtung Dachau fahrenden Golf übersehen.

Der 39-jährige Karlsfelder sowie die 45-jährige Golffahrerin erlitten durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen, den Sachschaden schätzt die Polizei auf 15 000 Euro. Aufgrund der Reinigungs- und Bergungsmaßnahmen war die Münchner Straße in Richtung Dachau kurzzeitig gesperrt. Im Berufsverkehr kam es zu daher Behinderungen. 

pid

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schwierige Verkehrslagen und wenig Grund
Rappelvoll war das Gastzimmer des Schuihauses Unterweikertshofen, als Erdwegs Bürgermeister Christian Blatt bei der Bürgerversammlung dort Rede und Antwort stand. Die …
Schwierige Verkehrslagen und wenig Grund
Emotionaler Appell: FCB-Nationalspieler privat in KZ-Gedenkstätte Dachau
Ein FC Bayern-Spieler besuchte an seinem freien Tag das KZ in Dachau. Auf Instagram postete er ein Foto und richtete einen Appell an die User.
Emotionaler Appell: FCB-Nationalspieler privat in KZ-Gedenkstätte Dachau
Paukenschlag im Wahlkampf: Hebertshauser Hexen präsentieren Gegenkandidaten
Die Hebertshauser Hexen haben Bürgermeister Richard Reischl geprüft und finden: völlig ungeeignet. So zauberten sie einen Gegenkandidaten für die Wahlen aus dem Hut.
Paukenschlag im Wahlkampf: Hebertshauser Hexen präsentieren Gegenkandidaten
Servus Rathaus, hallo P+R-Parkplatz: Hexen verabschieden Bürgermeister
Die Schwabhauser Hexengilde verabschiedete am Unsinnigen Donnerstag Bürgermeister Josef Baumgartner. Sie statteten ihn aus für seinen neuen Job im Ruhestand: …
Servus Rathaus, hallo P+R-Parkplatz: Hexen verabschieden Bürgermeister

Kommentare