+
Neuwahlen im Ortsverein: Franz Trinkl (stehend, Zweiter von rechts) mit dem neuen Vorstand.

SPD Karlsfeld

Franz Trinkl als Ortsvorsitzender bestätigt

Karlsfeld - Auf der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Karlsfeld ist der Vorstand gewählt worden. Gemeinderat Franz Trinkl wurde als Ortsvorsitzender bestätigt.

In seinem Rechenschaftsbericht verwies Franz Trinkl auf die Erfolge in der Gemeinderatsarbeit. Dort wurde erreicht, dass in Karlsfeld wieder sozialer Wohnungsbau erfolgt und auch endlich genossenschaftliches Bauen stattfinden kann. „Karlsfeld darf nicht nur ein Karlsfeld für Reiche werden“, betonte Trinkl. Es sei wichtig, dass sich alle Bevölkerungsschichten hier wohlfühlten und nicht von den Wohnungsmieten überfordert würden.

Der Einsatz von vielen Mitgliedern im Helferkreis für Flüchtlinge ist für den Ortsvorsitzenden „praktizierte sozialdemokratische Politik“. Im Hinblick auf die antidemokratischen Strömungen in der Welt erinnerte er die Mitglieder daran, „dass Demokratie hier im Ortsverein und der Arbeit vor Ort beginnt“.

Bei den Neuwahlen wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder einstimmig bestätigt Ausgeschieden sind Helmut Schuh und Edi Stabl. Neu gewählt wurde Beisitzerin Rowaa Almagheer.

dn

Der neue Vorstand:

Franz Trinkl (Vorsitzender), Venera Sansone und Max Eckardt (Stellvertreter), Beate Full (Kassiererin), Thomas Kirmse (Schriftführer), Annemarie Eckardt (Stellvertreterin), Christine Kofler, Rowaa Almagheer, Gerd Grote (Beisitzer), Hiltraud Schmidt-Kroll und Teresa Trinkl (Revisoren), Günter Meikis (Vertretung Kreistag). (dn)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Weitgereiste
Karlsfeld - Der langjährige SPD-Gemeinderat Hans Guldner feiert heute seinen 80. Geburtstag. In seinem Leben verschlug es ihn an manchen Ort. Dass er nun schon seit 1973 …
Der Weitgereiste
Happy Birthday, OFC
Karlsfeld - Die Elf ist die Zahl schlechthin für Karnevalisten und Faschingsliebhaber. Entsprechende Bedeutung kommt jedem Vielfachen der Elf zu. Der 44 zum Beispiel. …
Happy Birthday, OFC
Trostlos unterm Winterhimmel
Karlsfeld - Man kann es nicht anders sagen: Es sieht trostlos aus in der Neuen Mitte Karlsfeld. Der Bruno-Danzer-Platz liegt still unterm Winterhimmel – menschenleer. …
Trostlos unterm Winterhimmel

Kommentare