1. Startseite
  2. Lokales
  3. Dachau

Endlich wieder feiern und Spaß haben – endlich wieder Siedlerfest! 

Erstellt:

Kommentare

Romantik pur am See mit dem Brilliantfeuerwerk: Das Lichtspektakel gehört auch in diesem Jahr fest zum Siedlerfest.
Romantik pur am See mit dem Brilliantfeuerwerk: Das Lichtspektakel gehört auch in diesem Jahr fest zum Siedlerfest. © Karlsfelder Siedlerfest

Vom 1. bis 10. Juli darf auf dem Areal direkt am Karlsfelder See wieder geschlemmt und gefeiert werden.

Nach zwei Jahren coronabedinger Zwangspause freuen sich Veranstalter, Festwirtsfamilie und die 40 Marktkaufleute und Schausteller auf eine unbeschwerte Volksfestzeit. Der Bierpreis beträgt heuer 9,40 Euro. Beim Mittagstisch, Montag bis Freitag von 11.30 bis 14.30 Uhr gibt es im großen Paulaner-Festzelt, das Platz für 2500 Besucher bietet, auch wieder zahlreiche Specials, wie 1/2 Hendl und ein 0,5 Liter Getränk für gerade mal 8,90 Euro. Neben bewährten Fahrgeschäften konnte Festreferentin Christa Berger-Stögbauer das relativ neue „Fast & Furious“ nach Karlsfeld holen.

So abwechslungsreich ist das Programm beim Karlsfelder Siedlerfest

Brettlspitzen 2022 Siedlerfest
Brettl Spitzen live beim Karlsfelder Siedlerfest am 30. Juni. © Karlsfelder Siedlerfest

Christa Berger-Stögbauer ist es wieder einmal gelungen, ein buntes, abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen. Wie beispielsweise die „Brettl-Spitzen“, die am Volksfestvorabend, 30. Juni, für die passende Einstimmung sorgen werden. Die bekannte Volkssänger-Revue aus dem Bayerischen Fernsehen präsentiert gemeinsam mit der Bayerischen Kultgruppe „Couplet AG“ stimmungsvolle Wirthauslieder und würzige Satire und bietet beste Unterhaltung mit deftigen Couplets.

Brettl-Spitzen – bekannt aus dem Bayerischen Fernsehen – präsentiert am 30. Juni mit Couplet AG Wirtshauslieder und Satire – Tickets gibt es hier

Schlagerstar Mickie Krause sorgt beim Karlsfelder Siedlerfest für Mallorca-Stimmung

Am Montag, 4. Juli, sorgt der Schlagerstar Mickie Krause für Mallorca-Feeling im Festzelt – Tickets gibt es hier

Mickie Krause Siedlerfest
Besonderer Musikact: Mickie Krause kommt am 4. Juli zum Karlsfelder Siedlerfest. © Karlsfelder Siedlerfest

Karlsfelder Siedlerfest: „Mir g‘frein uns alle – endlich wieder feiern können“

Im Vorfeld zum Karlsfelder Siedlerfest probte Bürgermeister Stefan Kolbe schon einmal den Anstich: bei der Bierprobe im Bootshaus des „Hotel Restaurant Langwieder See“ bewies er, dass er trotz Corona-Zwangspause nichts verlernt hatte. Auch das Feiern nicht, denn Kolbe zeigte sich gut gelaunt und in großer Freude auf das anstehende Fest. „Mir g‘frein uns alle“, versicherte er den Anwesenden, darunter die Festwirtsfamilie Brandl, Festreferentin Christa Berger-Stögbauer und Manfred Klein, 1. Vorsitzender der Siedlermeinschaft.

Bevor Bürgermeister Stefan Kolbe das erste Fass anzapft, findet wie immer der traditionelle Festzug statt.
Bevor Bürgermeister Stefan Kolbe das erste Fass anzapft, findet wie immer der traditionelle Festzug statt. © Karlsfelder Siedlerfest

„Endlich wieder feiern können“ – das ist es, was nicht nur Bürgermeister Kolbe in den vergangenen zwei Jahren vermisst hat. Die Besucher des Karlsfelder Siedlerfestes dürfen sich auf überglückliche und motivierte Marktkaufleute und Schausteller freuen, die es nicht abwarten können, endlich wieder arbeiten zu dürfen und den Volksfestbesuchern unbeschwerte Stunden zu bereiten.

Alle Höhepunkte und das komplette Programm gibt es unter www.siedlerfest-karlsfeld.de

Kontakt

Karlsfelder Siedlerfest
Hochstraße 69A
85757 Karlsfeld
Tel: 08131 907065

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion