Bundesverkehrswegeplan

Tunnel Karlsfeld vom Tisch

Der Karlsfelder Tunnel ist vom Tisch. Wie die Bundestagsabgeordnete Gerda Hasselfeldt mitteilte, findet das Projekt "mangels Wirtschaftlichkeit" keine Berücksichtung.

Der Karlsfelder Tunnel findet im aktuellen Entwurf des Bundesverkehrswegeplans keine Berücksichtung. Die Bundestagsabgeordnete Gerda Hasselfeldt werde nun alle Alternativvorschläge unterstützen, „damit die Karlsfelder und die Pendler entlastet werden“, so Hasselfeldt.

Insgesamt bewertet Hasselfeldt den Referentenentwurf des Bundesverkehrswegeplans für ihren Wahlkreis als positiv. Mit dem vierstreifigen Ausbau der B 471 von der Landkreisgrenze bis zur Autobahnanschlussstelle Oberschleißheim, dem vierstreifigen Ausbau der B 13 zwischen der Anschlussstelle Unterschleißheim und Maisteig sowie dem Ausbau der A 99 werden drei für den Landkreis Dachau wichtige Projekte unter „Vordringlicher Bedarf“ eingestuft. Der Ausbau der A 9 umfasst die Erweiterung des Autobahndreiecks zwischen München-Allach und der Anschlussstelle München-Ludwigsfeld mit dem Allacher Tunnel sowie zwischen der Anschlussstelle Ludwigsfeld und dem Autobahndreieck München-Feldmoching.

Der Bundesverkehrswegeplan (BVWP) ist das wichtigste Steuerungsinstrument für die Bundesverkehrswegeplanung. Er wird ungefähr alle zehn Jahre erstellt. 

(dn)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit Hitlerbärtchen in die Walachei
Das Bergkirchner Hoftheater führt Tschick auf: Die Helden des Stücks fahren dabei durch die ostdeutsche Provinz und erleben den Sommer ihres Lebens.
Mit Hitlerbärtchen in die Walachei
Patrizia Hierzer freut sich auf ihr neues Leben
Patrizia Hierzer bekam im Mai eine schreckliche Diagnose: Blutkrebs. Doch die Indersdorferin nahm den Kampf gegen ihre Krankheit auf. Sie fand einen passenden …
Patrizia Hierzer freut sich auf ihr neues Leben
Polizei schnappt zwei notorische Sprayer
Die Polizei hat zwei Sprayer geschnappt, denen insgesamt 170 Fälle von Sachbeschädigung zur Last gelegt werden. Der Schaden, den die beiden Dachauer anrichteten, ist …
Polizei schnappt zwei notorische Sprayer
Was der Jugend gefällt – und was nicht
Die jungen Leute aus Tandern wollen einen eigenen Raum. Die Gemeinschaft mit den Gleichaltrigen aus Hilgertshausen soll dadurch aber nicht leiden. Das wurde bei der …
Was der Jugend gefällt – und was nicht

Kommentare