+
Auf der A8 kam es heute früh zu kilometerlangen Staus. Grund dafür waren mehrere Auffahrunfälle.

Viele Pendler betroffen

Darum kam es zum kilometerlangen Stau auf der A8

Auf der A8 kam es heute früh zu kilometerlangen Staus. Grund dafür waren mehrere Unfälle.

Dachau - Am Dienstagmorgen hat es auf der A8 mehrmals gekracht. Gegen sieben Uhr gab es zwei Auffahrunfälle zwischen Dachau und Eschenried. Beim ersten Auffahrunfall wurden drei Autos beschädigt. Beim zweiten Auffahrunfall waren zwei Autos beteiligt. Personen wurden nicht verletzt.

Gegen 8 Uhr krachte es dann nochmals auf der A8 an der Anschlussstelle Dachau: Dabei kam es zu einem Auffahrunfall zwischen einem Motorrad und einem Auto. Der Motorradfahrer wurde verletzt, erklärt Manfred Rauscher von der Verkehrspolizeiinspektion Fürstenfeldbruck. Grund für die drei Auffahrunfälle waren wohl Unachtsamkeit und zu geringer Abstand, so Rauscher.

ans

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Immer wenn er sauer wird
Innerhalb von nur dreieinhalb Monaten hatte es ein 20-jähriger Somalier geschafft, drei Schlägereien anzuzetteln.
Immer wenn er sauer wird
Schmierfinken unterwegs
Mauern und Autos in Dachau sind jetzt durch unbekannte nächtliche Schmierfinken verunstaltet worden.
Schmierfinken unterwegs
Mancher Wunsch lässt sich umsetzen
Flausen im Kopf? Von wegen. Bei der 5. Jungbürgerversammlung in Indersdorf zeigte sich wieder: Die Wünsche der Jugend sind sehr reflektiert und alles andere als …
Mancher Wunsch lässt sich umsetzen
Ein Prozess, den niemand wollte
Ein 20-Jähriger ist in Dachau wegen eines sexuellen Übergriffs verurteilt worden: Das Opfer kennt er seit Kindertagen.
Ein Prozess, den niemand wollte

Kommentare