+
Auf der A8 kam es heute früh zu kilometerlangen Staus. Grund dafür waren mehrere Auffahrunfälle.

Viele Pendler betroffen

Darum kam es zum kilometerlangen Stau auf der A8

Auf der A8 kam es heute früh zu kilometerlangen Staus. Grund dafür waren mehrere Unfälle.

Dachau - Am Dienstagmorgen hat es auf der A8 mehrmals gekracht. Gegen sieben Uhr gab es zwei Auffahrunfälle zwischen Dachau und Eschenried. Beim ersten Auffahrunfall wurden drei Autos beschädigt. Beim zweiten Auffahrunfall waren zwei Autos beteiligt. Personen wurden nicht verletzt.

Gegen 8 Uhr krachte es dann nochmals auf der A8 an der Anschlussstelle Dachau: Dabei kam es zu einem Auffahrunfall zwischen einem Motorrad und einem Auto. Der Motorradfahrer wurde verletzt, erklärt Manfred Rauscher von der Verkehrspolizeiinspektion Fürstenfeldbruck. Grund für die drei Auffahrunfälle waren wohl Unachtsamkeit und zu geringer Abstand, so Rauscher.

ans

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kooperationsprojekt für Dürrenmatt
Nach den Jubiläumsfeiern zum 150. Todestag des großen Schriftstellers vergangenes Jahr will sich die Ludwig-Thoma-Gemeinde „den nächsten Veranstaltungen widmen“, wie …
Kooperationsprojekt für Dürrenmatt
Vorfahrt genommen – Audi frontal gegen Baum
Die Polizei ermittelt in zwei Fällen von Unfallflucht, die am Freitag und Samstag in Dachau passiert sind.
Vorfahrt genommen – Audi frontal gegen Baum
Es soll ein einmaliger Konzertabend werden
Wer schon einmal bei einem Konzertabend am Indersdorfer Gymnasium war, weiß: Was die Schüler hier musikalisch präsentieren, ist von außergewöhnlichem Niveau. Jetzt haben …
Es soll ein einmaliger Konzertabend werden
Radfahrer (53) schwer verletzt
Zu einem Unfall mit einem schwer verletzten Fahrradfahrer kam es am Samstagabend zwischen Petershausen und Steinkirchen. Der Fahrradfahrer trug keinen Helm und hatte …
Radfahrer (53) schwer verletzt

Kommentare