Ein Haus für den Hort

Neubau beschlossen

Vierkirchen - Der Kinderhort in Vierkirchen bekommt ein eigenes Domizil. Das beschloss jetzt der Gemeinderat. Der Neubau bietet Platz für 100 Kinder.

Die Gemeinde Vierkirchen wird einen neuen Kinderhort bekommen. Das beschloss jetzt der Gemeinderat einstimmig. Der Neubau soll laut Bürgermeister Harald Dirlenbach Platz für rund 100 Kinder in vier Gruppen bieten und sich direkt an den südöstlichen Teil der Grundschule anschließen. „So ist er flexibel nutzbar“ erklärte der Bürgermeister, auch im Hinblick auf mögliche Ganztagsklassen in Vierkirchen.

Zukunftsträchtig sei das ganze Projekt, denn an Kinderbetreuung werde immer Bedarf sein. Außerdem bilden Schule und neuer Kinderhort dann eine Symbiose. Bisher ist der eine Teil des Vierkirchner Horts nämlich in Räumen der Schule untergebracht, der andere Teil in einem Gebäude in der Bahnhofsstraße. Die Schulräume sind laut Dirlenbach jedoch zu klein und der Mietvertrag der Zweigstelle in der Bahnhofsstraße nur befristet.

So waren auch wirtschaftliche Aspekte ausschlaggebend für den Beschluss. „Kinderbetreuung an zwei Standorten ist kostspieliger und weniger effizient als an einem“, erklärt der Gemeindechef.

Dem Beschluss im Gemeinderat ist eine Machbarkeitsstudie mit positivem Ergebnis vorausgegangen. Das weitere Verfahren plant der Kinderbetreuungsausschuss der Gemeinde. Nach einem ersten Entwurf werden sich die neuen Räume für die Kinder auf Erdgeschoss und ersten Stock verteilen.

Voraussichtlich Anfang September 2018 soll der Kinderhort schließlich in Betrieb gehen. „Sportlich, aber realisierbar,“ wie Harald Dirlenbach sagt.

map

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Meistgelesene Artikel

Alexander aus Tandern
Über die Geburt ihres Sohnes Alexander freuen sich in Tandern die Eheleute Magdalena und Michael Kraus mit Tochter Sophie. Alexander erblickte im Dachauer …
Alexander aus Tandern
Karl Riedlbeck: Tragischer Tod eines begeisterten Sportlers
Dachau/Lenggries - Für Karl Riedlbeck kam jede Hilfe zu spät. Der 67-jährige Dachauer ist am Mittwoch bei einem tragischen Skiunfall ums Leben gekommen. Die Nachricht …
Karl Riedlbeck: Tragischer Tod eines begeisterten Sportlers
Der Herausforderer stellt sich vor
Hilgertshausen - Wer ist Norbert Schneider und was will er? Das wollten viele Wahlberechtigten aus der Gemeinde Hilgertshausen-Tandern wissen. Der 39-Jährige ist …
Der Herausforderer stellt sich vor
Nach elf Jahren geht es endlich aufwärts
Dachau - Ganze elf Jahre lang hat der Kindergarten St. Hildegard in Dachau-Ost um einen Aufzug gekämpft. Erst ein Brief, der persönlich an den Erzbischof von München und …
Nach elf Jahren geht es endlich aufwärts

Kommentare