Kreisausschuss Dachau

Eckpunkte für das neue Gymnasium

Das vierte Landkreisgymnasium kommt immer näher. Zusammen mit der Landeshauptstadt München will der Landkreis dieses in Karlsfeld errichten. In der jüngsten Kreisausschusssitzung beschlossen die Mitglieder nun einstimmig die Eckpunkte der Kooperation.

So soll ein vierzügiges staatliches Gymnasium beantragt werden, zwei Züge sollen den Bedarf des Landkreises, die anderen beiden den Bedarf der Landeshauptstadt decken. Die Ausbildungsrichtungen sind naturwissenschaftlich-technologisch sowie sprachlich.

Geplant ist zudem ein Ganztagsangebot wohl in gebundener Form. Die Antragstellung beim Freistaat Bayern soll allein der Landkreis übernehmen. Das gilt auch für die Bereitstellung des Grundstücks, die Trägerschaft beim Schulsachaufwand und den Bau – allerdings alles in enger Abstimmung mit München. 

Die Landeshauptstadt zahlt dem Landkreis einen einmaligen Baukostenzuschuss. Die Vertragslaufzeit wird auf mindestens 25 Jahre festgelegt. Sobald der Freistaat die Gründung des Gymnasiums in Aussicht stellt, soll der öffentlich-rechtliche Vertrag mit der Landeshauptstadt ausgearbeitet werden.

sue

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er
<center>Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss</center>

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Meistgelesene Artikel

Kloster Altomünster bleibt in Kirchenhand
Altomünster - Rom hat entschieden: Das aufgelöste St. Birgitta-Kloster in Altomünster im Kreis Dachau wird vom Erzbistum übernommen. Wie die Gebäude künftig genutzt …
Kloster Altomünster bleibt in Kirchenhand
Kein Beerdigungswald auf dem Petersberg
Erdweg – Es wird keinen Beerdigungswald in der Gemeinde Erdweg geben. Darauf einigte sich der Gemeinderat einstimmig.
Kein Beerdigungswald auf dem Petersberg
Alexander aus Tandern
Über die Geburt ihres Sohnes Alexander freuen sich in Tandern die Eheleute Magdalena und Michael Kraus mit Tochter Sophie. Alexander erblickte im Dachauer …
Alexander aus Tandern
Karl Riedlbeck: Tragischer Tod eines begeisterten Sportlers
Dachau/Lenggries - Für Karl Riedlbeck kam jede Hilfe zu spät. Der 67-jährige Dachauer ist am Mittwoch bei einem tragischen Skiunfall ums Leben gekommen. Die Nachricht …
Karl Riedlbeck: Tragischer Tod eines begeisterten Sportlers

Kommentare