Kreuzung eine Stunde lang gesperrt

Verkehrschaos in Dachau nach Unfall

Nach einem Unfall musste am Dienstagabend die Kreuzung Schleißheimer-/Frühlingstraße eine Stunde lang gesperrt werden - und das im Berufsverkehr. Das Verkehrschaos in Dachau war groß.

Dachau - Ausgerechnet zum abendlichen Berufsverkehr musste am Dienstag, 16.30 Uhr, die Kreuzung Schleißheimer Straße / Frühlingstraße komplett gesperrt werden, was laut Polizei für regelrechtes Verkehrschaos in ganz Dachau sorgte.

Der 19-jährige Fahrer eines VW Golf war auf der Schleißheimer Straße stadtauswärts unterwegs und wollte nach links in die Martin-Huber-Straße einbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden BMW eines ebenfalls 19-jährigen jungen Mannes aus Hebertshausen. Die beiden stießen mitten auf der Kreuzung zusammen. Durch den Zusammenstoß liefen aus den Fahrzeugen diverse Flüssigkeiten auf die Straße, die durch die Feuerwehr gebunden werden mussten. Für die Reinigungsarbeiten musste die Kreuzung für etwa eine Stunde lang komplett gesperrt werden, so dass es zu einem extremen Rückstau kam. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 6500 Euro.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann radelt gegen Mast
Eine unliebsame Begegnung mit einem Laternenmast hat ein 19-jähriger am Donnerstagfrüh kurz nach Mitternacht nach einem Besuch auf dem Volksfest gemacht.
Mann radelt gegen Mast
Was das Kinderherz begehrt
Schüsse werden in die Luft gefeuert: Für die Kinder regnet es Fahrchips und Süßigkeiten. Schausteller Robbin Schacht hatte die Idee dafür vor über 30 Jahren – es ist …
Was das Kinderherz begehrt
Radlerin und Jogger beschossen
Mehrere Jugendliche haben mit einer Softairwaffe auf eine Radlerin und einen Jogger geschossen.
Radlerin und Jogger beschossen
Motorradfahrer erleidet Knochenbrüche
Mit Verdacht auf mehrere Knochenbrüche ist ein Motorradfahrer aus Dachau (62) nach einem Unfall bei Arnbach vom Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden.
Motorradfahrer erleidet Knochenbrüche

Kommentare