Nach Feuerwehreinsatz: Sperrung bei S7 und S20 aufgehoben

Nach Feuerwehreinsatz: Sperrung bei S7 und S20 aufgehoben

Kreuzung eine Stunde lang gesperrt

Verkehrschaos in Dachau nach Unfall

Nach einem Unfall musste am Dienstagabend die Kreuzung Schleißheimer-/Frühlingstraße eine Stunde lang gesperrt werden - und das im Berufsverkehr. Das Verkehrschaos in Dachau war groß.

Dachau - Ausgerechnet zum abendlichen Berufsverkehr musste am Dienstag, 16.30 Uhr, die Kreuzung Schleißheimer Straße / Frühlingstraße komplett gesperrt werden, was laut Polizei für regelrechtes Verkehrschaos in ganz Dachau sorgte.

Der 19-jährige Fahrer eines VW Golf war auf der Schleißheimer Straße stadtauswärts unterwegs und wollte nach links in die Martin-Huber-Straße einbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden BMW eines ebenfalls 19-jährigen jungen Mannes aus Hebertshausen. Die beiden stießen mitten auf der Kreuzung zusammen. Durch den Zusammenstoß liefen aus den Fahrzeugen diverse Flüssigkeiten auf die Straße, die durch die Feuerwehr gebunden werden mussten. Für die Reinigungsarbeiten musste die Kreuzung für etwa eine Stunde lang komplett gesperrt werden, so dass es zu einem extremen Rückstau kam. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 6500 Euro.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturm fegt Lastwagen von der Straße - Fahrer schwer verletzt
Ein 56-jähriger Lastwagenfahrer ist bei dem Sturm am Donnerstagnachmittag lebensgefährlich verletzt worden. Der Wind drückte seinen Lkw von der Straße, im Acker …
Sturm fegt Lastwagen von der Straße - Fahrer schwer verletzt
Abholzen am Aussichtshügel
Mehrere Bäume am Aussichtshügel nahe der Schinderkreppe werden in diesen Tagen gefällt. Grund: Wegen der Bäume besteht die Gefahr, dass Schadstoffe ins Grundwasser …
Abholzen am Aussichtshügel
Mann verprügelt seine Partnerin auf A8-Standstreifen - Tochter muss alles mitansehen
Ein 47-Jähriger soll, während er seinen SUV über die A8 lenkte, seiner Freundin (46) auf dem Beifahrersitz ins Gesicht geschlagen haben. Nun stand er vor Gericht.
Mann verprügelt seine Partnerin auf A8-Standstreifen - Tochter muss alles mitansehen
Ein zweifelhafter Glücksfall
Die Helios-Amperkliniken Dachau und Indersdorf haben einen neuen Geschäftsführer. Gerd Koslowski heißt der neue Mann. Der 47-Jährige genießt das Vertrauen seines neuen …
Ein zweifelhafter Glücksfall

Kommentare