Lieder erleben und den Spaß am Singen genießen konnten Groß und Klein im Bezirksmuseum Dachau bei der Singstund mit Eva Bruckner und Ernst Schusser vom Bayerischen Volksmusikarchiv. Foto: Dr. Bärbel SchÄfer

Anteckende Fröhlichkeit beim Erlebnissingen

Dachau - Herzerfrischender Gesang schallte durchs ganze Haus: Lust zum Singen hatten nicht nur die Kleinen – auch die Großen waren beim Erlebnissingen mit Ernst Schusser und Eva Bruckner vom Volksmusikarchiv Oberbayern im Bezirksmuseum mit Begeisterung bei der Sache.

Herzerfrischender Gesang schallte durchs ganze Haus: Lust zum Singen hatten nicht nur die Kleinen – auch die Großen waren beim Erlebnissingen mit Ernst Schusser und Eva Bruckner vom Volksmusikarchiv Oberbayern im Bezirksmuseum mit Begeisterung bei der Sache.

m Duo mit der Gitarristin Eva Bruckner verstand es der Leiter des Volksmusikarchivs des Bezirks Oberbayern in Bruckmühl Alt und Jung zu begeistern. Bruckner ist nicht nur ein guter Sänger und Akkordeonspieler, der das regionale traditionelle Liedgut aus dem Effeff kennt, sondern auch ein fantastischer Unterhalter. Er weiß jede Menge lustiger Geschichten um die Lieder, die er beständig weiterdichtet und auch improvisiert – natürlich gemeinsam mit seinem Publikum.

Erlebtes Singen“ oder „Erlebnissingen“ nennt Ernst Schusser das Geheimnis seines Erfolges. Nur wenn Kinder die Texte auch nachvollziehen könnten und sie lustig finden, singen sie auch gerne. Auf diese Weise geraten überlieferte Lieder und Melodien nicht in Vergessenheit, sondern bleiben erhalten und kommen immer wieder neu in Gebrauch.

Erlebtes Singen“ oder „Erlebnissingen“ nennt Ernst Schusser das Geheimnis seines Erfolges. Nur wenn Kinder die Texte auch nachvollziehen könnten und sie lustig finden, singen sie auch gerne. Auf diese Weise geraten überlieferte Lieder und Melodien nicht in Vergessenheit, sondern bleiben erhalten und kommen immer wieder neu in Gebrauch. (sch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Hilfe im Landkreis Dachau: Alle Adressen auf einen Blick - mit Übersichtskarten 
Während der  Corona-Krise benötigen viele Mitmenschen Unterstützung. Wir haben die Hilfsangebote zusammengestellt und mit einer Übersichtskarte ergänzt. 
Corona-Hilfe im Landkreis Dachau: Alle Adressen auf einen Blick - mit Übersichtskarten 
Corona fordert zweites Todesopfer
Eine 90-jährige Person mit Vorerkrankungen aus dem Landkreis ist an Covid-19 gestorben. Am Sonntagabend sei der Todesfall dem Gesundheitsamt gemeldet worden, teilte …
Corona fordert zweites Todesopfer
Bauarbeiter packen weiter zu
Die Republik sitzt im Home-Office, aber auf Baustellen laufen viele Arbeiten weiter: Trotz drastischer Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie arbeitet die …
Bauarbeiter packen weiter zu
Bürgermeister-Wahl im Kreis Dachau: Diese Kandidaten gehen in die Stichwahl
Welche Bürgermeister-Kandidaten müssen in die Stichwahl am 29. März 2020? Alle Bewerber im Landkreis Dachau im Überblick.
Bürgermeister-Wahl im Kreis Dachau: Diese Kandidaten gehen in die Stichwahl

Kommentare