Neugewählter Vorstand: Werner Hörl, Michael Niedermair, Markus Meir, Wolfgang Hörl und Christian Gruber mit Kommandant Gerhard Rabl (von rechts). Foto: ela

Arnbacher Wehr hatte ein ruhiges Jahr 2008

Arnbach - Die Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahresversammlung der FFW Arnbach. Dabei ergaben sich wenig Änderungen an der Spitze.

Christian Gruber wurden ebenso einstimmig wieder zum Vorsitzenden gewählt wie sein Stellvertreter Michael Niedermair, die beiden Kassiere Werner Hörl und Markus Meir sowie Schriftführer Wolfgang Hörl. Einen Wechsel gab es bei den Kassenrevisoren: Neu im Amt sind Werner Thoma und Josef Reindl. Bei den Fahnenabordnungen blieb alles beim Alten.

Christian Gruber ließ das Jahr 2008 Revue passieren, Kassier Werner Hörl bekam für seinen ansprechenden Bericht Applaus. Kommandant Gerhard Rabl berichtete von den Einsätzen der 25 Aktiven. Es galt einen Zigarettenautomaten aus der glonn zu bergen, bei zwei Verkehrsunfällen, einem vollgelaufenen Keller und einem Stohhaufenbrand Hilfe zu leisten. Dazu waren zwei Veranstaltungen abzusichern. Rabl war auch mit dem Übungsfleiß zufrieden und lobte besonders Christian Gruber, wolfgang Hörl, Josef Senftl und Gerätewart Florian Schlemmer, die sich an allen Übungen beteiligt hatten.

Ausblick auf 2009: Die Arnbacher Wehr beteiligt sich am Gründungsfest der Schwabhauser Feuerwehr und unternimmt auch heuer einen Ausflug. Neu gestaltet wird der Internet-Auftritt.

Den ersten Fahnenabordnungen wurden für ihren nunmehr 20-jährigen Einsatz mit einem kleinen Geschenk gedankt. (ela)

Auch interessant

Kommentare