Bahnhof Petershausen: Zuganzeigen gefordert

Petershausen - Anders als in Dachau erhält der Reisende beim Betreten des Bahngeländes in Petershausen keinen Hinweis, auf welchen Gleisen die nächsten Zugabfahrten stattfinden.

Das soll sich nun ändern: Spontan versprachen Bürgermeister Günter Fuchs und der Landtagsabgeordnete Bernhard Seidenath, sich bezüglich des Mankos an die Deutsche Bahn in Bayern zu wenden. In einem Schreiben an Klaus-Dieter Josel stellten sie die Situation dar und formulierten den Wunsch nach Ausstattung mit bahnsteigbezogenen Zuganzeigen.

Um die aus drei Richtung eintreffenden Bahnreisenden sind drei Anlagen erforderlich. (dn)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

154 Sturmeinsätze in sieben Stunden
Das Sturmtief Sabine bescherte den Feuerwehren im Landkreis 154 Einsätze. 39 Feuerwehren von 67 im Landkreis waren quer durch den Landkreis im Einsatz, unter anderem …
154 Sturmeinsätze in sieben Stunden

Kommentare