Auf dem Bauhofgelände entsteht eine Kinderkrippe

Petershausen - Die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses Petershausen haben einstimmig den Bau einer Kinderkrippe auf dem Bauhofgelände beschlossen.

Im Bauabschnitt eins sollen vier Kindergrippengruppen und ein Mehrzweckraum entstehen.

Zwei bis drei Varianten zur Situierung des Gebäudes und zur Inneneinteilung sollen vorgelegt werden. Die Verwaltung soll nun in Zusammenarbeit mit der beauftragten Planungsfirma einen Objektplan mit Kostenschätzung für die einzelnen Varianten erstellen, der neben den reinen Baukosten auch die Nebenkosten, die Anschlussgebühren, die Kosten für den Abbruch sowie die Kosten für die Krippeneinrichtung und das Außengelände und für das Ersatzgebäude für den Bauhof enthält.

Außerdem soll eine umfassende Konzeption über einen „nachhaltigen“ Bau der Krippe, der die Vorgaben der Energieeinsparverordnung 2009 überschreitet, vorgelegt werden, zum Beispiel einen höheren Anteil regenerativer Energien und eine stärkere Dämmung. (hwa)

Auch interessant

Kommentare