Glückliche Gewinner: Ernst Ewald (links) und Andreas Lechner (rechts) überreichten Kreszenz und Johann Hackl die Gewinnsummer von 10 000 Euro. Foto: lamm

Doppelter Glückstag: 10.000 Euro und ein Urenkel

Indersdorf/Schwabhausen - Kreszenz und Johann Hackl aus Schwabhausen sind echte Glückspilze: Beim PS-Los-Sparen der Sparkasse gewannen sie 10.000 Euro. Am selben Tag wurden beide Urgroßeltern.

Als die beiden Schwabhauser in die Indersdorfer Sparkasse kamen, um ihren Gewinn abzuholen, wussten sie noch nicht, wie hoch er ist. Umso größer war die Überraschung, die die Mitarbeiter der Sparkasse für ihre beiden Kunden parat hatten. Johann und Kreszenz Hackl wollen von dem Gewinn einen kleinen Urlaub genießen und sich dann in Ruhe überlegen, was sie mit dem restlichen Geld machen werden.

Der Tag an dem sie das Geld erhielten, war für beide in doppelter Hinsicht ein Glückstag: Kreszenz und Johann Hackl wurden auch Urgroßeltern. (fz)

Auch interessant

Kommentare