DSL-Verbesserung in Sulzemoos?

Sulzemoos - Die DSL-Verbindung in der Gemeinde Sulzemoos soll verbessert werden.

Deshalb hat der Gemeinderat Sulzemoos in seiner jüngsten Situng einstimmig beschlossen, sich einer Planungs- und Machbarkeitsstudie des Landkreises bezüglich der Breitbandversorgung anzuschließen.

Der Ort Sulzemoos verfüge über einen Knotenpunkt, von dem aus ein relativ großes Gebiet für die Datenautobahn erschlossen werden könne, so dass die Verfügbarkeit in Sulzemoos und Einsbach „relativ gut“ sei, so Bürgermeister Gerhard Hainzinger. Schlecht sehe es dagegen in Wiedenzhausen aus. Der Landkreis habe nun angeboten, die Untersuchungen zentral zu koordinieren. Die Kosten trage allerdings jede Gemeinde selbst.

Auf Nachfrage von Johannes Kneidl (Sulzemoos), erklärte Hainzinger, dass die Kosten für die Studie deutlich unter 2000 Euro liegen werden. (cst)

Auch interessant

Kommentare