Die Erdweger Abteilungsleitung wurde per Neuwahl im Amt bestätigt. Ben Haßfurth ergänzt das Team als neuer Kinderhandballbeauftragter. foto: kn

Ein Erdweger Neubeginn

Erdweg - Bei der Jahresversammlung der Handballer wird die gesamte Abteilungsleitung in ihren Ämtern bestätigt.

Die Erdweger Handballer starten nun den handballerischen Neubeginn, nachdem die Spielgemeinschaft mit dem Landkreisnachbarn Indersdorf Geschichte ist (wir berichteten).

Neben den Kindermannschaften (Minis und E-Jugend) geht die SpVgg Erdweg mit drei Jugendmannschaften, Damen und Herren in die Saison 2016/17. Mädchen und Jungs der Jahrgänge 2000 und jünger nehmen jeweils als B-Jugend am Spielbetrieb des Bayerischen Handball-Verbands teil. Die Jungen der Jahrgänge 1998/99 treten dort als A-Jugend an. Sie werden außerdem Schritt für Schritt in die neue Herrenmannschaft integriert. Diese geht in der Bezirksklasse in Altbayern an den Start. Die Abteilungsleitung freut sich, mit Tobias Bongarz einen kompetenten Trainer gefunden zu haben, der die noch junge Mannschaft weiterentwickeln wird.

Ein Damenteam, das sich aus beiden Frauenmannschaften der ehemaligen HSG Glonntal zusammensetzt, übernimmt den Platz in der Bezirksliga Altbayern. Mit Julia Stork und Markus Weigerstorfer stehen den Damen zwei Trainer zur Seite. Beide sind zuversichtlich, die Spielerinnen als Mannschaft zusammenzuführen und spielerisch weiterzubringen.

Unterstützt werden Trainer und Aktive von der neuen/alten Abteilungsleitung. Auf der Mitgliederversammlung, geleitet durch den alten und neuen Abteilungsleiter Dirk Schielke, wurden alle Ämter der Abteilung durch Neuwahl bestätigt. Sehr erfreulich ist, dass mit Ben Haßfurth ein neues Gesicht die Belange des Kinderhandballs für die Erdweger Handballer vertreten wird.

Wer in Erdweg Handball spielen möchte, darf gerne jederzeit zu einem Probetraining in die Erdweger Sporthalle kommen. Aktuelle Trainingszeiten, Kontaktdaten der Trainer und Funktionäre so wie weitere Informationen gibt es unter www.erdweg-handball.de.

(dn)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein echter Dschungel nur für die Natur
Wildtiere haben es schwer bei uns, weil sie kaum Nahrung finden. Und nein, damit sind nicht Wolf und Bär gemeint – sondern Insekten, Vögel, Reptilien und Wild. Die …
Ein echter Dschungel nur für die Natur
Mit Kindern den Landkreis Dachau entdecken
In einem Buch können Kinder Wissenswertes über den Dachauer Landkreis erfahren: Andrea Christine Wilfer, Grundschullehrerin in Bergkirchen, hat „Auf Mäusepfoten durchs …
Mit Kindern den Landkreis Dachau entdecken
Der Weizen ist heuer golden
Der Weizen wird heuer überdurchschnittliche Erträge bringen. Das verkündeten die Landwirte am Montag bei der Erntepressefahrt. Der Raps leidet allerdings unter der …
Der Weizen ist heuer golden

Kommentare