Sie können stolz sein, auf ihre Leistungen: die Sportabzeichenträger des TSV 1865 Dachau. Foto: kn

Bei der Feier gab es Gold, Silber und Bronze

Dachau - Bei der Weihnachtsfeier der Turnabteilung des TSV 1865 Dachau wurden heuer die Sportabzeichen übergeben. Statt Geschenke gab es Gold, Silber und Bronze.

Der Sportabzeichenabnehmer Charlie Messner überreichte die Urkunden im feierlichen Rahmen und sprach den Teilnehmern seinen Dank für deren sportliches Engagement aus. Er hofft, dass im kommenden Jahr noch mehr Sportbegeisterte bei der Leistungsabnahme begrüßen zu können. Mit der zugesagten Unterstützung von Sandra Vogelsang, die die Schüler motivieren möchte, ist er sehr optimistisch, dieses Ziel zu erreichen.

Ausgezeichnet wurden: Charlie Messner je 36-mal Bayerisches Gold und Deutsches Gold, Viltus Hermann je elfmal Bayerisches Gold und Deutsches Gold, Werner Friedl 21-mal Bayerisches Gold, 23-mal Deutsches Gold, Christiane Lederer zweimal Bayerisches Gold, dreimal Deutsches Silber, Charlie Orth 18-mal Bayerisches Gold, 18-mal Deutsches Gold, Kurt Mayrhörmann je 34-mal Bayerisches Gold und Deutsches Gold, Egon Mur je 18-mal Bayerisches Gold und Deutsches Gold, Rosmarie Friese 24-mal Bayerisches Gold, 29-mal Deutsches Gold und Benno Friese 25-mal Bayerisches Gold, 29-mal Deutsches Gold. In den Jugendklassen erreichten Simona Balharr, Lilli Vaga, Anastasia Zurr, und Alexander Heinzel jeweils zum ersten Mal das Deutsche Abzeichen in Bronze. Die zweite Abteilungsleiterin Christiane Lederer überreichte kleine Geschenke an die Sportabzeichenabnehmer und an die Übungsleiter. Sie freute sich, dass der erste Vorsitzende des Hauptvereins Richard Reisböck mit seiner Frau Sissi und Oswald Faßbinder vom Bayerischen Landessportverband gekommen waren.

Zusammen mit ihrer Schwester Ursula Wimberger sang Christiane Lederer stimmungsvolle Lieder, in die alle Gäste mit einstimmten. Manfred Prediger gab außerem Heiteres und Sinnliches zum Besten. dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei zieht betrunkene Männer aus dem Verkehr
Eine Streife der Polizei Dachau hat am Montag in Ampermoching einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.
Polizei zieht betrunkene Männer aus dem Verkehr

Kommentare