Rainer Wiedemann lobte die neue Integrierte Leitstelle, die sehr professionell und effektiv arbeite. Foto: ELA

Bei der Feuerwehr Unmut über neue Satzung

Oberroth - Für Unmut sorgte bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Oberroth die neue Gemeindesatzung nach der Feuerwehrmitglieder keinen Erlass für Einsatzgebühren erhalten.

Der Gemeinderat Schwabhausen hat dem diesbezüglichen Antrag der FFW Oberroth nicht stattgegeben. Die zweite Bürgermeisterin Edeltraud Lachner erläuterte in der Versammlung die Gründe und bat um Verständnis im Hinblick auf Gleichbehandlung gegenüber anderen Ehrenamtlichen.

Im Vorfeld ließ Kommandant Rainer Wiedemann ein positives Jahr Revue passieren. Er berichtete über Fortbildungsmaßnahmen und Übungen. Die insgesamt sieben Einsätze beschränkten sich Hilfeleistungen und Verkehrssicherungsmaßnahmen, gelöscht musste nicht werden.

Lobende Worte fand Kommandant Wiedemann für die neue Integrierte Leitstelle. (dn)

Auch interessant

Kommentare