Frau stürzt vier Meter in die Tiefe: schwer verletzt

Odelzhausen - Eine 53 Jahre Frau aus Odelzhausen ist am Dienstagabend in ihrem Haus vier Meter in die Tiefe gestürzt. Ein Rettungshubschrauber flog die Schwerverletzte ins Klinikum Großhadern.

Wie die Polizei mitteilt, geriet die 53-Jährige auf der Treppe im ersten Stock ins Stolpern. Sie fiel durch eine mit Styropor provisorisch verkleidete Fensteraussparung in die Tiefe. Das Haus wird gerade umgebaut. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen. (mm)

Auch interessant

Kommentare