Außergewöhnlich hohe Verdienste: OB Peter Bürgel (MItte) mit Thomas Heckenstaller (links) und Hermann Windele. Foto: hab

Goldene Bürgermedaille der Stadt Dachau an Windele und Heckenstaller

Dachau - Die ehemaligen Stadtratsmitglieder Hermann Windele und Thomas Heckenstaller sind am Donnerstagabend im Rathaus von OB Peter Bürgel mit der Goldenen Bürgermedaille der Stadt geehrt worden.

Hermann Windele gehörte von 1987 bis 2008 dem Dachauer Stadtrat an. Er war unter anderem dritter Bürgermeister und lange Jahre Fraktionsvorsitzender der Überparteilichen Bürgergemeinschaft (ÜB). Thomas Heckenstaller saß zwölf Jahre im Stadtrat. Drei Jahrzehnte lang stand er zudem an der Spitze des Dachauer Mietervereins.

Die Auszeichnung gibt es seit 1988, zuvor war die Medaille nur 13 Mal verliehen worden. Sie geht an Frauen und Männer, die sich außergewöhnlich hohe Verdienste um die Stadt erworben haben. (mm)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr Gehalt für Mitarbeiter der Gemeinde Hebertshausen
Die Gemeinde Hebertshausen will ihre Beschäftigten besser bezahlen. 270 Euro pro Monat erhalten die Mitarbeiter künftig mehr – genau wie in der Landeshauptstadt München. …
Mehr Gehalt für Mitarbeiter der Gemeinde Hebertshausen
Bilanz der Freibäder: Trotz Ulla kein Rekordsommer
Der Sommer begann spät, gab dann im Juni und Juli kurz Vollgas und war zum Volksfest schon wieder vorbei: In Summe fällt die Saisonbilanz der Stadtwerke eher …
Bilanz der Freibäder: Trotz Ulla kein Rekordsommer

Kommentare