Hetze gegen Unterkunft

Dachau - Unbekannte haben in Dachau-Süd Flugblätter verteilt, die zum Widerstand gegen die geplante Asylbewerberunterkunft am Himmelreichweg aufrufen.

Die Stadt verurteilt Inhalt und Wortwahl dieses Flugblattes, auf dem das Dachauer Stadtwappen abgebildet ist. Die Stadt weist hierzu darauf hin, dass das Wappen hier ohne Kenntnis und Zustimmung der Stadt verwendet wurde. Die Stadt wird deshalb wegen der unberechtigten und missbräuchlichen Verwendung des Stadtwappens Strafanzeige erstatten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

AfD tritt bei Stadtratswahl an: Zehn Kandidaten, aber nur drei Namen
Die AfD hat zehn Kandidaten für die Stadtratswahl in Dachau nominiert. Sechs von ihnen verschweigen allerdings ihre Identität. Für die Abstimmungen im Landkreis hat die …
AfD tritt bei Stadtratswahl an: Zehn Kandidaten, aber nur drei Namen

Kommentare