Die Greensleeves begeisterten das Publikum. Foto: sm

Irische Musiker begeistern bayerische Besucher

Odelzhausen - Irische Musik mit bayerischem Witz hat die Gruppe Greensleeves in Odelzhausen präsentiert. Die vhs-Veranstaltung im Rahmen des Kulturherbstes zog viele Gäste in den Bann.

Der Mehrzweckraum der Schule war voll besetzt und ausverkauft. Ziemlich genau zehn Jahre ist es her, dass bei der alljährlichen Herbstveranstaltung der vhs Odelzhausen irische Musik gespielt wurde. „Daher war es an Zeit, mit Greensleeves eine Gruppe zu engagieren, die seit über 30 Jahren in Bayern ein Begriff für traditionelle Musik aus Irland und von den britischen Inseln ist“, sagte Rudi Kringer von der vhs.

Wie sich bereits nach dem ersten Stück herausstellte, war die Wahl eine gute Entscheidung. Greensleeves spielte irische Folklore in ihrer ganzen Bandbreite. Die drei Vollblutmusiker boten atemberaubend schnelle, rhythmische Reels und Jigs, laute und fröhliche Trinklieder, wunderschöne und romantische Balladen sowie mit glockenklaren Stimmen vorgetragene A-cappella-Gesänge.

Spritzige Überleitungen, die in einer Mischung aus englischen Texten und bayerischen Begriffen vorgetragen wurden, führten zu großer Heiterkeit im Publikum. Einlagen der irischen Tanzschule „Tir Na N’og“ rundeten den Abend ab. Besonders vom Publikum gefeiert wurde der zwölfjährige Nathan Semple mit seinem rasend schnellen Stepptanz. (sm)

Auch interessant

Kommentare