Joggen im Central Park

Dachau - Good News aus Manhattan New York - wir haben den Hurrikan Irene gut überstanden. New York, die Stadt mit dem Ruf, niemals zu schlafen, lag darnieder wie in Narkose. In Supermärkten gab es kein Wasser, keine Taschenlampen, keine Kerzen mehr, die Regale leer gehamstert.

Die Straßen in New York waren leer gefegt. Irene machte New York zur Geisterstadt. Die sonst proppevollen Straßen menschenleer, Brücken, Tunnel gesperrt. Flugverkehr, U-Bahnen, Busse, Züge - nichts ging mehr. So ein Wochenende hat der „Big Apple“ noch nicht erlebt. Unser Hotel liegt in Midtown Manhattan in Höhe der 52. Straße. Im Süden von Manhattan, Long Island und anderen Bezirken wurden Menschen evakuiert, und es gab auch Überschwemmungen, aber wir waren glücklierweise nicht davon betroffen. Ich habe die Nachrichten im Fernsehen verfolgt und bin dann eingeschlafen. Es gab zwar Spekulationen und Meldungen, dass die Aufzüge bei uns im Hotel ab Mitternacht ihren Betrieb einstellen und dass uns eventuell ein Stromausfall bevor steht, falls die Lage sich verschlimmern sollte.

Als ich am Sonntag morgen aufgewacht bin, wurde Irene schon zu einem tropischen Sturm herabgestuft. Unser Stadtviertel blieb veschont, und es gab überhaupt keine Probleme. Die Situation normalisierte sich schnell, und ich holte mir am Times Square, der nur drei Minuten von unserem Hotel entfernt liegt, ein Sandwich. Die meisten Restaurants waren und blieben den ganzen Sonntag geschlossen. Um mich fit zu halten, machte ich Übungen auf meinem Zimmer im 15. Stock und ging dann mit Philipp Petzschner und unseren Coaches in den Central Park joggen. Ich bin gespannt, ob die US Open morgen planmäßig um 11 Uhr beginnen. Ich kann es kaum erwarten, morgen noch einige Trainingseinheiten zu absolvieren, bevor ich mein ersten Match gegen den Russen Igor Kunitsyin auf dem Programm steht. Das war ein aufregendes Wochenende. Es geht mir gut und ich freue mich jetzt auf meine Hauptfeldpremiere bei den US Open in NY.

Gruß Euer Matthias

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare