+
Feuerwehren aus dem ganzen Landkreis und aus dem Landkreis Freising bekämpfen den Brand. Von einer Halle war nur noch ein Gerippe übrig.

Grosseinsatz in Haimhausen

Zwei Lagerhallen werden ein Raub der Flammen

Zwei landwirtschaftliche Lagerhallen in Haimhausen sind am Mittwochnachmittag in Flammen aufgegangen. In den Hallen waren Handwerkbetriebe untergebracht, unter anderem eine Kfz-Werkstatt mit Reifenhandel.

Haimhausen – Schon wieder ein Großeinsatz für die Feuerwehren des Landkreises: In zwei landwirtschaftlichen Hallen in Haimhausen ist am Mittwochnachmittag ein Feuer ausgebrochen. In den Hallen waren Handwerkbetriebe untergebracht, unter anderem eine Kfz-Werkstatt und ein Reifenhandel, wie die Polizei mitteilte. Gegen 15.40 Uhr wurden die Feuerwehren alarmiert, seit kurz vor 17 Uhr ist das Feuer unter Kontrolle.

Die schwarze Wolke über Haimhausen war schon von weitem zu sehen. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die Anwohner über Rundfunkdurchsagen von der Polizei aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Über Lautsprecher informierte die Feuerwehr die Bürger. „Denn in einer schwarze Wolke sind mit Sicherheit Schadstoffe enthalten“, so Wolfgang Reichelt, Specher der Dachauer Feuerwehr.

Schutt und Asche: Lagerhallen brennen nieder

Die Ortsdurchfahrt Haimhausen war wegen des Brandes stundenlang gesperrt. Brandfahnder müssen nun die Ursache des Feuers ermitteln.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach der Wahl im Landkreis Dachau: Wo war welche Partei am stärksten?
Die Wahllokale sind geschlossen. Wahlbeteiligung in Bayern: 72,5 Prozent. Wie der Landkreis Dachau gewählt hat und alle Reaktionen und News dazu, berichten wir hier live …
Nach der Wahl im Landkreis Dachau: Wo war welche Partei am stärksten?
Seidenath wiedergewählt - mit neuen Konkurrenten 
Einer ist drin, ein paar bangen: Bernhard Seidenath (CSU) erhält wieder das Direktmandat im Stimmkreis Dachau. Auf das Ergebnis der Zweitstimmen warten Thomas Kreß …
Seidenath wiedergewählt - mit neuen Konkurrenten 
Mehrere Einbrüche im Landkreis: Polizei schnappt jugendliches Trio
Die Serien-Täter sind geschnappt: Ein jugendliches Trio soll für mehrere Einbrüche im Landkreis Dachau verantwortlich sein.
Mehrere Einbrüche im Landkreis: Polizei schnappt jugendliches Trio
Tag der Wahl rückt näher: Bürgerbüros im Landkreis beobachten klaren Trend
Im Stimmkreis Dachau bereiten sich die Gemeinden auf einen intensiven Wahlsonntag vor - und beobachten einen klaren Trend.
Tag der Wahl rückt näher: Bürgerbüros im Landkreis beobachten klaren Trend

Kommentare