In ihre schönsten Kostüme haben sich die kleinen Faschingsfans beim Kinderball des JTSC geworfen. foto: schäfer

Kleine Narren stürmen das Bürgerhaus Karlsfeld

Karlsfeld - Beim ersten Kinderfaschingsball des ersten Karlsfelder Jugend-Tanzsportclubs in dieser Saison haben 350 kleine Faschingsfans das Bürgerhaus gestürmt.

„350 verkaufte Karten, das ist sehr viel für den ersten Kinderball, zumal die Besucherzahlen generell rückläufig sind“, freute sich Brigitta Dinklage, Gründerin des JTSC. Bei einem Programm, wie es der Jugend-Tansportclub bietet, braucht man sich über die vielen Besucher nicht zu wundern.

Die Tanzgruppen des Vereins zeigten beeindruckende Choreografien, mit denen sie auch an regionalen und überregionalen Wettkämpfen teilnehmen. (sch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei zieht betrunkene Männer aus dem Verkehr
Eine Streife der Polizei Dachau hat am Montag in Ampermoching einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.
Polizei zieht betrunkene Männer aus dem Verkehr

Kommentare