Kräftiger Schutzengel

Xyger - Einen tatkräftigen Schutzengel hatte ein 22-jähriger Mann aus der Gemeinde Hollenbach (Landkreis Aichach-Friedberg) am Dienstagabend an Bord, als er sich mit seinem Auto überschlug.

Gegen 19 Uhr war der junge Mann mit seinem Citroën auf der Staatsstraße 2047 aus Richtung Aichach kommend unterwegs. Im Bereich der Landkreisgrenze in der Nähe des Weilers Xyger verlor der 22-Jährige im Verlauf einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam über die Gegenfahrbahn links von der Straße ab, wo sich der Wagen im angrenzenden Feld mehrmals überschlug. Unfallzeugen, die direkt hinter dem jungen Mann gefahren waren, kümmerten sich sofort um die Erstversorgung des Citroën-Fahrers, der aber ansprechbar und nach erstem Anschein nur leicht verletzt war. Der Rettungsdienst brachte den jungen Mann anschließend zur ärztlichen Untersuchung ins Aichacher Krankenhaus, wo neben einer Kopfplatzwunde auch mehrere Prellungen diagnostiziert wurden. An dem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der auf 1500 Euro geschätzt wird. Um das Abschleppen des Autowracks kümmerte sich der verständigte Vater.

pid

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Wohnungsleerstand wandeln“: Kreisausschuss bewilligt Forschungsprojekt trotz „absurder“ Kosten
250 000 Euro kostet eine Doktorarbeit, die drei Jahre lang – in der Hauptsache mittels Interviews – ermitteln soll, wie leere Wohnungen im Landkreis Dachau zukünftig …
„Wohnungsleerstand wandeln“: Kreisausschuss bewilligt Forschungsprojekt trotz „absurder“ Kosten

Kommentare