KZ-Gedenkstätte: Seehofer warnt vor Extremismus

Dachau - Anlässlich der Eröffnung des neuen Besucherzentrums in der KZ-Gedenkstätte Dachau warnte Ministerpräsident Horst Seehofer vor jeder Form von Extremismus.

Klicken Sie hier für einen ausführlichen Bericht und Bilder von der Eröffnung

Seehofer (CSU) hat alle Bürger aufgerufen, jeder Form von Extremismus und Rassismus entschieden entgegenzutreten. "Wir sind verantwortlich dafür, dass menschenverachtende Ideologien, Fremdenhass und Antisemitismus bei uns in Deutschland nie mehr Fuß fassen können", sagte Seehofer am Donnerstag.

Auch interessant

Kommentare