Mann (28) von Quad geschleudert

Pasenbach - Ein Quadfahrer ist bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag in Pasenbach von seinem Fahrzeug geschleudert worden.

Laut Polizei Dachau wollte der 28-Jährige aus Vierkirchen von der Weichser Straße nach rechts in die Hortstraße abbiegen. Dabei holte er jedoch zu weit aus, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Peugeot-Kleinlaster zusammen, den ein 50-jähriger Weichser steuerte. Bei dem Zusammenstoß wurde der 28-Jährige vom Quad geworfen und verletzte sich leicht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1400 Euro.

Auch interessant

<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Trachten-Charivari Strassherz (Damen)</center>

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)

Meistgelesene Artikel

Dachauer Lkw-Fahrer eingeklemmt
Ein 48-jähriger Lkw-Fahrer hat am Mittwochmorgen  auf der A93 bei Kufstein ein Stauende übersehen. Er prallte ungebremst mit etwa 85 km/h auf einen anderen Lkw. Der …
Dachauer Lkw-Fahrer eingeklemmt
Endlich Herr übers Tempolimit
Endlich gilt Tempo 30 vor dem Kindergarten in Großinzemoos. Denn dank einer Änderung der Straßenverkehrsordnung wurde es dem Landratsamt nun erleichtert, …
Endlich Herr übers Tempolimit

Kommentare