Zahlreiche Verletzte bei Unruhen am Tempelberg

Zahlreiche Verletzte bei Unruhen am Tempelberg

Mann (28) von Quad geschleudert

Pasenbach - Ein Quadfahrer ist bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag in Pasenbach von seinem Fahrzeug geschleudert worden.

Laut Polizei Dachau wollte der 28-Jährige aus Vierkirchen von der Weichser Straße nach rechts in die Hortstraße abbiegen. Dabei holte er jedoch zu weit aus, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Peugeot-Kleinlaster zusammen, den ein 50-jähriger Weichser steuerte. Bei dem Zusammenstoß wurde der 28-Jährige vom Quad geworfen und verletzte sich leicht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1400 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prügelei auf Fußballplatz: Ein Experte soll schlichten
Die Prügelei auf dem Fußballplatz in Schwabhausen erhitzt weiter die Gemüter. Am Donnerstag sollen die Beteiligten zu einem Gespräch zusammenkommen - vor allem ein Kind …
Prügelei auf Fußballplatz: Ein Experte soll schlichten
Ein echter Dschungel nur für die Natur
Wildtiere haben es schwer bei uns, weil sie kaum Nahrung finden. Und nein, damit sind nicht Wolf und Bär gemeint – sondern Insekten, Vögel, Reptilien und Wild. Die …
Ein echter Dschungel nur für die Natur
Mit Kindern den Landkreis Dachau entdecken
In einem Buch können Kinder Wissenswertes über den Dachauer Landkreis erfahren: Andrea Christine Wilfer, Grundschullehrerin in Bergkirchen, hat „Auf Mäusepfoten durchs …
Mit Kindern den Landkreis Dachau entdecken

Kommentare