Betriebsunfall in Odelzhausen

Mini-Bagger überrollt Fuß eines Arbeiters

Odelzhausen - Ein folgenschwerer Betriebsunfall ist am Gründonnerstag auf einer Baustelle in Odelzhausen passiert. Ein Mini-Bagger überrolte den Fuß eines Arbeiters.

Ein 46-jähriger Maurer aus Gunzenhausen planierte gegen 14 Uhr mit einer Rüttelplatte den Untergrund. An einer weichen Untergrundstelle kippte die Rüttelmaschine plötzlich nach rechts und zog den Arbeiter mit sich - genau in die Fahrspur eines Minibaggers, der gerade rückwärtsfuhr.

Der 53-jährige Fahrer des Mini-Baggers bekam dies nicht mit und überfuhr mit der rechten Kette des Baggers den rechten Fuß des Maurers. Dieser brach sich das Sprunggelenk und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Dachau gebracht. (mm)

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion