Mutiger Autofahrer stellt Räuber

Karlsfeld - Einem mutigen Autofahrer ist es zu verdanken, dass gestern bei einem Raubüberfall auf die Eulen-Apotheke in Karlsfeld einer der beiden Täter gefasst werden konnte.

Laut Polizeipräsidium Oberbayern Nord betraten gegen 16.30 Uhr zwei Männer die Apotheke und gaben vor, einen Energieriegel kaufen zu wollen. Als die Kassiererin (30) die Kasse öffnete, griff einer der „Kunden“ hinein, endwendete Bargeld und stieß dabei die Kassiererin nach hinten. Dennoch gelang es der Frau, die bei dem Stoß leicht verletzt wurde, Alarm auszulösen.

Bei ihrer Flucht kam jedoch einer der beiden Räuber nicht weit. Ein aufmerksamer Autofahrer hielt an und packte sich den Flüchtenden, obwohl dieser ein Küchenmesser zog. Verstärkung bekam er kurz darauf von zwei Justizbeamten, die nach Beendigung ihres Dienstes gerade mit dem Auto auf dem Nachhauseweg waren und die Szene beobachtet hatten. Die Beamten stoppten ebenfalls ihr Fahrzeug und eilten dem Autofahrer zu Hilfe. Dem Trio gelang es den Räuber solange festzuhalten, bis die Polizei den Verbrecher endgültig festnahm.

Bei dem Räuber handelt es sich nach ersten Angaben um einen rumänischen Bauarbeiter (36). Seine genaue Identität müsse aber erst noch geklärt werden.

Dem zweiten Täter gelang hingegen die Flucht. Eine Sofortfahndung mit großem Polizeiaufgebot selbst mit Kräften aus München blieb bis Redaktionsschluss erfolglos.

Thomas Zimmerly

Auch interessant

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Bayerischer Bikini "Bavaleo"</center>

Bayerischer Bikini "Bavaleo"

Bayerischer Bikini "Bavaleo"
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO
<center>Trachten-Charivari Glitzer-Hirsch (Damen)</center>

Trachten-Charivari Glitzer-Hirsch (Damen)

Trachten-Charivari Glitzer-Hirsch (Damen)

Meistgelesene Artikel

Dachauer Lkw-Fahrer eingeklemmt
Ein 48-jähriger Lkw-Fahrer hat am Mittwochmorgen  auf der A93 bei Kufstein ein Stauende übersehen. Er prallte ungebremst mit etwa 85 km/h auf einen anderen Lkw. Der …
Dachauer Lkw-Fahrer eingeklemmt
Endlich Herr übers Tempolimit
Endlich gilt Tempo 30 vor dem Kindergarten in Großinzemoos. Denn dank einer Änderung der Straßenverkehrsordnung wurde es dem Landratsamt nun erleichtert, …
Endlich Herr übers Tempolimit

Kommentare