Nur noch ein Windrad im Buchwald

Welshofen - Die WWS Projektbau will im Buchwald bei Welshofen nur noch eines statt der ursprünglich geplanten und vom Landratsamt Dachau genehmigten Windräder bauen.

Sie begründet diesen Schritt laut Landratsamt damit, dass die deutlich höheren Kosten für den Netzanschluss von drei Anlagen aufgrund der zeitlichen Verzögerung des Projekts nicht mehr wirtschaftlich betrieben werden können. Der Netzanschluss für das dritte Winrad könne voraussichtlich deutlich günstiger hegestellt werden.

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.