Odelzhausen und Karlsfeld

Schon wieder zwei Einbrüche

Der Herbst ist da – und mit ihm die Einbrecher. Nachdem sie in der Nacht zum Mittwoch eine Apotheke in Odelzhausen heimgesucht hatten, teilte die Dachauer Polizei nun mit, dass in jener Nacht auch der Kindergarten in der Todtenrieder Straße sowie in Karlsfeld ein Hotel in der Münchner Straße Ziel der Langfinger geworden sind.

Im Kindergarten hebelten die Täter ein Fenster auf und entwendeten einen kleinen Möbeltresor. In diesem befand sich Schmuck im Wert von 2000 Euro. Im Hotel hatten die Einbrecher Pech. Sie brachen die Bürotür auf, die sich dabei jedoch derart verkeilte, dass sie sich nicht mehr öffnen ließ. Daraufhin flüchteten sie ohne Beute. Der Schaden, den sie hinterließen, beläuft sich auf 1000 Euro. Hinweise zu allen Taten nimmt die PI Dachau unter Telefon 0 81 31/56 10 entgegen.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

An diesen Automaten in der Region können Sie frische Milch vom Bauernhof zapfen
München - Frisch, fair und direkt in Ihrer Nähe: An zahlreichen Milchtankstellen in Bayern kann man sich mittlerweile mit Milch vom nächsten Bauernhof versorgen - und …
An diesen Automaten in der Region können Sie frische Milch vom Bauernhof zapfen
Alle Stimmen sind ausgezählt: Keiner der Dachauer Kandidaten zieht über die Liste ein
Was Sie aus dem Stimmkreis Dachau wissen müssen: Die Ergebnisse der Landtagswahl und ihre Nachwehen im Ticker zum Nachlesen.
Alle Stimmen sind ausgezählt: Keiner der Dachauer Kandidaten zieht über die Liste ein
Seidenath wiedergewählt - mit neuen Konkurrenten 
Einer ist drin, ein paar bangen: Bernhard Seidenath (CSU) erhält wieder das Direktmandat im Stimmkreis Dachau. Auf das Ergebnis der Zweitstimmen warten Thomas Kreß …
Seidenath wiedergewählt - mit neuen Konkurrenten 

Kommentare