Petra Böhm Foto: kn

Petrra Böhm verlässt die SPD

Dachau - Petra Böhm verlässt die SPD. Das hat die langjährige Stadträtin am Donnerstag mitgeteilt. Sie wolle sich der FDP anschließen.

Eine konkrete Begründung fehlt in der Mitteilung. Wörtlich heißt es: „Diese Entscheidung endlich konsequent zu treffen, beschäftigt mich seit langem.“ Es sei an der Zeit, „einen neuen politischen Weg einzuschlagen“.

Petra Böhm war auch schon Ortsvorsitzende der SPD. Aber sie hatte im Ortsverein nicht nur Freunde. Gegenwind gab es vor allem, als sie sich öffentlich gegen den Übertritt des ehemaligen Dachauer Oberbürgermeisters Kurt Piller von der ÜB zur SPD aussprach.

Im Stadtrat wird Petra Böhm bleiben, aber nicht in der SPD-Fraktion. Zur FDP hat sie nicht nur politisch Nähe gefunden – Petra Böhm ist seit einigen Monaten mit dem stellvertretenden FDP-Vorsitzenden Reiner Zeman-Böhm verheiratet. (mm)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

AfD tritt bei Stadtratswahl an: Zehn Kandidaten, aber nur drei Namen
Die AfD hat zehn Kandidaten für die Stadtratswahl in Dachau nominiert. Sechs von ihnen verschweigen allerdings ihre Identität. Für die Abstimmungen im Landkreis hat die …
AfD tritt bei Stadtratswahl an: Zehn Kandidaten, aber nur drei Namen

Kommentare