Polizei sucht Zeugen für Fälle in Dachau und Röhrmoos

Einbrüche in Zahnarztpraxis und Grundschule

Dachau/Röhrmoos - Zwei Einbrüche haben sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Dachau und Röhrmoos ereignet - in eine Zahnarztpraxis und Grundschule. In beiden Fällen sind die Täter unerkannt entkommen.

In Dachau hebelten die Diebe in der Nacvht von Mittwoch auf Donnerstag ein Fenster einer Zahnarztpraxis in der unteren Stadt auf und stahlen drei Laptops sowie Bargeld, wie die Dachauer Polizei mitteilte. Ebenfalls durch ein Fenster gelangten Langfinger in derselben Nacht in die Grundschule Röhrmoos. Dort brachen sie Türen sowie einen Schranktresor auf. Der Sach- und Diebstahlsschaden wird laut Polizei auf rund 5000 Euro geschätzt.

dn

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ gms

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pkw kracht in Sattelzug
Wie durch ein Wunder ist der Fahrer eines VW bei einem schweren Auffahrunfall am Mittwochvormittag nicht verletzt worden. Er war in das Heck eines Sattelzuges geprallt, …
Pkw kracht in Sattelzug
Neue Ampel in Dachau: Rückstau wegen eines Fehlers
Die erste Bewährungsprobe für die neue Ampelanlage an der Kreuzung Freisinger-/Prittlbacher- und Alte Römerstraße hat es am Montagfrüh gegeben – und sie ist gründlich …
Neue Ampel in Dachau: Rückstau wegen eines Fehlers

Kommentare