Nicht zu stoppen war Ramona Sulzmann, die Dachauer Sportlerin des Jahres 2008, beim internationalen Jugendmeeting in Bonn. Foto: kn

Ramona Sulzmann erobert acht Podestplätze

Großberghofen - Die frischgebackene Dachauer Sportlerin des Jahres 2008, hat beim internationalen Jugendmeeting in Bonn einen ganz besonderen Rekord aufgestellt

Die Schwimmerin aus Großberghofen ging in der ehemaligen Bundeshauptstadt zehn Mal an den Start – und belegte dabei acht Podestplätze. Insgesamt waren 495 Aktive aus Belgien, Deutschland, Litauen und Luxemburg nach Bonn gekommen, um dort früh in der Saison beim 11. Internationalen Jugendschwimmfest den eigenen Leistungsstand zu überprüfen und zu sehen, wo die Konkurrenz steht.

An drei Wettkampftagen wurden von den 35 angetretenen Vereinen rund 2500 Starts in den Vorläufen absolviert. Zusätzlich konnten sich die Athleten auf allen 50-, 100- und 200-Meter-Strecken für die offenen Finalläufe qualifizieren.

Mit fünf Vorlaufstarts und fünf Finalläufen verbuchte Ramona Sulzmann (16) an den zwei Wettkampftagen eine optimale Ausbeute, mehr wäre, auch theoretisch, nicht drin gewesen.

Auch interessant

Kommentare