Gruppenbild mit Bürgermeister: Von links Wahlleiter Rudi Widmann, Bürgermeister Simon Landmann, Vorsitzender Jürgen Salaj, Franz Rieger, Angelika Scherer, Helmut Umkehrer, Renate Kugler, Alfred Böckl und Josef Reischl. Foto: Ingrid Koch

Salaj hat den Verein weitergebracht

Bergkirchen - Die Mitglieder des TSV Bergkirchen haben ihre Vorstandschaft bei den Neuwahlen einstimmig im Amt bestätigt.

Wahlleiter Rudi Widmann nutzte die Gelegenheit, dem Vorsitzenden Jürgen Salaj und seinem Team Dank und Anerkennung auszusprechen. Jürgen Salaj hatte vor zwei Jahren das Amt als Nachfolger von Hans Märkl angetreten. Ihm sei es gelungen, den Verein „weiter voranzubringen“, der inzwischen 1204 Mitglieder zählt. Darunter sind 410 Kinder und Jugendliche.

Salajs Stellvertreter bleibt Christoph Glauner, Josef Reischl kümmert sich als Schatzmeister weiter um die Finanzen. Helmut Umkehrer fungiert als Gesamtjugendleiter. Im Beirat sind vertreten: Renate Kugler, Angelika Scherer, Alfred Böckl, Wolfgang Melzer und Franz Rieger. Als Kassenprüfer wurden von der Versammlung erneut Vitalis Glas und Michael Mayr im Amt bestätigt.

Bürgermeister Simon Landmann zollte der alten und neuen Vorstandschaft großes Lob für die „gewaltige Arbeit“, die geleistet wurde und die ansteht, weil es immer schwerer werde, Menschen zu finden, „die etwas tun“. Die Gemeinde Bergkirchen unterstützt den Sportverein wie bisher großzügig, finanziell und durch das Bereitstellen der Schulturnhalle für den Sportbetrieb. In Angriff genommen werden sollen nun eine Parkplatzverlängerung und der Bau eines kleinen Fußballplatzes. Die Investition habe die Gemeinde bewusst verzögert, so Landmann, um die Finanzen zu sondieren, nachdem eine Million Gewerbesteuer zurückzuzahlen war, aber nun fließen bereits die ersten Einnahmen aus dem GADA-Gewerbepark. Die Gemeinde hilft ferner bei der Erneuerung der Seeterrasse vor dem Lokal Seewirt. 7000 bis 8000 Euro kostet allein das Holz. Jürgen Salaj bat die TSV-Abteilungsleiter, freiwillige Helfer für die Ausführung der Arbeiten zu aktivieren und zu koordinieren. ink

Auch interessant

Kommentare