Sattelzug blockiert stundenlang A8-Ausfahrt

Dachau - Ein 49-jähriger Tscheche ist gestern gegen 10 Uhr mit seinem mit Paletten beladenen Sattelzug in Fahrtrichtung München auf der mit Schneematsch bedeckten Ausfahrtschleife der A 8-Anschlussstelle Dachau aus der Kurve gerutscht und eine Böschung hinunter gefahren.

Da der Auflieger noch in die Straße hineinragte, konnte der Mann die Zugmaschine nicht mehr auf die Fahrbahn zurücklenken. Erst der Abschleppdienst machte das Gespann wieder flott. Wegen der Bergung musste die Ausfahrspur für dreieinhalb Stunden komplett gesperrt werden. Verletzt wurde niemand. Von dem Fahrer wurde eine Geldbuße in Höhe von 123,50 Euro einbehalten. dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

AfD tritt bei Stadtratswahl an: Zehn Kandidaten, aber nur drei Namen
Die AfD hat zehn Kandidaten für die Stadtratswahl in Dachau nominiert. Sechs von ihnen verschweigen allerdings ihre Identität. Für die Abstimmungen im Landkreis hat die …
AfD tritt bei Stadtratswahl an: Zehn Kandidaten, aber nur drei Namen

Kommentare