Schmuck und Munition erbeutet

Rumeltshausen - Unbekannte sind Donnerstagnachmittag in ein Einfamilienhaus in der Dorfstraße in Rumeltshausen eingebrochen und haben Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen.

Der oder die Täter hebelten in der Zeit von 13.20 Uhr bis 18.30 Uhr die Terrassentüre auf und durchsuchten alle Räume einschließlich die des Kellers nach Wertgegenständen. Dabei entwendeten sie Bargeld, Uhren, zwei Schmuckkästchen und einen im Keller an der Wand befestigten cremefarbenen Stahltresor (40 cm x 30 cm x 30 cm). Darin befanden sich nach Angaben des Geschädigten eine Goldkette und diverse Jagdmunition.

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen übernommen, Hinweise an 0 81 41/61 20.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

AfD tritt bei Stadtratswahl an: Zehn Kandidaten, aber nur drei Namen
Die AfD hat zehn Kandidaten für die Stadtratswahl in Dachau nominiert. Sechs von ihnen verschweigen allerdings ihre Identität. Für die Abstimmungen im Landkreis hat die …
AfD tritt bei Stadtratswahl an: Zehn Kandidaten, aber nur drei Namen

Kommentare