Schmuck und Munition erbeutet

Rumeltshausen - Unbekannte sind Donnerstagnachmittag in ein Einfamilienhaus in der Dorfstraße in Rumeltshausen eingebrochen und haben Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen.

Der oder die Täter hebelten in der Zeit von 13.20 Uhr bis 18.30 Uhr die Terrassentüre auf und durchsuchten alle Räume einschließlich die des Kellers nach Wertgegenständen. Dabei entwendeten sie Bargeld, Uhren, zwei Schmuckkästchen und einen im Keller an der Wand befestigten cremefarbenen Stahltresor (40 cm x 30 cm x 30 cm). Darin befanden sich nach Angaben des Geschädigten eine Goldkette und diverse Jagdmunition.

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen übernommen, Hinweise an 0 81 41/61 20.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Corona-Hilfe im Landkreis Dachau: Alle Adressen auf einen Blick - mit Übersichtskarten 
Während der  Corona-Krise benötigen viele Mitmenschen Unterstützung. Wir haben die Hilfsangebote zusammengestellt und mit einer Übersichtskarte ergänzt. 
Corona-Hilfe im Landkreis Dachau: Alle Adressen auf einen Blick - mit Übersichtskarten 
Corona fordert zweites Todesopfer
Eine 90-jährige Person mit Vorerkrankungen aus dem Landkreis ist an Covid-19 gestorben. Am Sonntagabend sei der Todesfall dem Gesundheitsamt gemeldet worden, teilte …
Corona fordert zweites Todesopfer
Bauarbeiter packen weiter zu
Die Republik sitzt im Home-Office, aber auf Baustellen laufen viele Arbeiten weiter: Trotz drastischer Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie arbeitet die …
Bauarbeiter packen weiter zu
Bürgermeister-Wahl im Kreis Dachau: Diese Kandidaten gehen in die Stichwahl
Welche Bürgermeister-Kandidaten müssen in die Stichwahl am 29. März 2020? Alle Bewerber im Landkreis Dachau im Überblick.
Bürgermeister-Wahl im Kreis Dachau: Diese Kandidaten gehen in die Stichwahl

Kommentare