Sechs Männer attackieren 16-Jährige sexuell - fast ein Jahr später veröffentlicht die Polizei Fahndungsfotos

Sechs Männer attackieren 16-Jährige sexuell - fast ein Jahr später veröffentlicht die Polizei Fahndungsfotos

Schon Azubis geraten schnell in die Schuldenfalle

Dachau - Die Schuldenfalle macht vor Schülern und Azubis nicht Halt. Mit Präventionsarbeit an der Dachauer Berufsschule gibt die Caritas-Schuldnerberatung den jungen Leuten Hilfestellung.

Nicht mit oberlehrerhafter Ermahnung gehen Sozialpädagogin Susanne Frölian und Diplom-Kauffrau Susanne Behrend das Problem an. Vielmehr öffnen sie die Augen für die alltäglichen Fallen. "Wenn das erste Geld kommt, da werden die Augen größer als der Geldbeutel", gesteht ein Schüler ein. Ein Haushaltsplan wird erstellt und der Klassendurchschnitt der Einnahmen - etwa 500 Euro - den Ausgaben gegenübergestellt. Diese liegen bei 700 Euro. Die Differenz tragen meist die Eltern. Schwarz auf weiß sehen die jungen Leute, dass das eigene Auto oder die eigene Wohnung noch warten muss. Oder es heißt bald Schuldnerberatung statt Schulenprävention. (np)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine Lösung für den Ärztemangel
Im Dachauer Hinterland herrscht ein Mangel an Hausärzten. Der Sulzemooser Bürgermeister Gerhard Hainzinger berichtet vom Ärger mit der Kassenärztlichen Vereinigung und …
Eine Lösung für den Ärztemangel
Feldgedinger Gruppe darf nicht an Faschingsumzügen teilnehmen - Polizei erklärt, warum
Die Feldgedinger Faschingsgruppe ist auch heuer von den Umzügen ausgeschlossen. Doch sie sollen eine Chance bekommen.
Feldgedinger Gruppe darf nicht an Faschingsumzügen teilnehmen - Polizei erklärt, warum

Kommentare