In Bergkirchen gefeiert: Andreas und Christoph. Foto: Studio p1

Sport und Reisen verbindet

Schwabhausen - Ein Hochzeitsfest wie aus dem Bilderbuch haben Andrea und Christoph Dahle (beide 28 Jahre alt) gefeiert.

Nach der standesamtlichen Trauung im vergangenen Jahr gaben sich die Grundschullehrerin an der Volksschule Odelzhausen und der Diplom-Ingenieur und wissenschaftliche Mitarbeiter in Oberpfaffenhofen nun in der Pfarrkirche St. Johann-Baptist in Bergkirchen das Jawort.

Die Braut Andrea Dahle, besser bekannt unter ihrem Mädchennamen Knopf, hat ihr Elternhaus in Schwabhausen und war als Jugendliche sehr in der kirchlichen Jugendarbeit engagiert, organisierte Zeltlager und hat Gottesdienste mit gestaltet. Deshalb war es immer ihr Wunsch, sich auch in Schwabhausen trauen zu lassen. Weil dies wegen der Renovierung der Pfarrkirche St. Michael aber nicht möglich war, fragte das Paar in der Nachbargemeinde Bergkirchen nach und wurde dort von Pfarrer Walter Csar herzlich aufgenommen. Die Brautmesse wurde musikalisch von den Lehrerkolleginnen Katja König und Steffi Walter mit Gesang und Querflöte gestaltet, die Lesung hielt der stolze Brautvater.

Nach dem Gottesdienst hatten nicht nur die Mannschaftskameradinnen der Braut aus der ersten Damen-Tennismannschaft des TSV Schwabhausen mit ihren Tennisschlägern ein Spalier gebildet, sondern auch die Mannschaftskameraden des Bräutigams von der Soli Dachau mit ihren Rennrädern. Den Weg aus der Kirche musste sich das Brautpaar dann mit einem Herz aus einem großen Tuch „erschneiden“ und als weitere Prüfung galt es, einen Holzstamm zu durchsägen.

Dann aber ging es in den Gasthof Groß, wo mit rund 70 Gästen ausgiebig gefeiert wurde. Die Freunde des Brautpaares hatten sich dazu eine Reihe von lustigen Einlagen einfallen lassen. Zum Tanz spielte die Band „Da Capo Music“ auf, die bereits in der Kirche eine Probe ihres Könnens gegeben hatte und als krönender Abschluss der Feier wurde kurz vor Mitternacht ein Brillantfeuerwerk gezündet.

Kennengelernt haben sich Andrea und Christoph Dahle im Mathematik-Leistungskurs am Josef-Effner-Gymnasium in Dachau. Beide sind sehr sportlich und haben viele gemeinsame Hobbys wie Tennis, Radfahren, Reiten, Schwimmen, Inlineskaten, verschiedene Wintersportarten und besonders Reisen in ferne Länder. Die Hochzeitsreise führt das junge Ehepaar nun auf die Azoren,

Elisabeth Lachner

Auch interessant

Kommentare