Streit um eine Frau endet im Krankenhaus

Dachau - Am Samstag gegen 21 Uhr gerieten auf der Ludwig-Ernst-Straße zwei Männer im Alter von 39 und 45 Jahren aneinander.

Der 45-Jährige zog zuerst seinem Kontrahenten mit einem großen Schraubenschlüssel zweimal eins über, bis ihm dieser das Werkzeug entreißen konnte und prompt Gleiches mit Gleichem vergalt.

Derweil beobachtete die 50-Jährige, um die sich die Prügelei drehte, das Ganze von einem Fenster ihrer Wohnung aus. Auch zwei Taxifahrer wurden Zeugen der Schlägerei, sie verständigten die Polizei. Beide Männer kamen mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus, konnten aber am selben Abend wieder entlassen werden. (mm)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Waldkindergärten im Landkreis Dachau sind bereit für regulären Betrieb
Endlich wieder gemeinsam spielen, klettern, rennen und erzählen: Nach langen Wochen der Schließung können sich alle Mädchen und Buben, die einen Waldkindergarten …
Waldkindergärten im Landkreis Dachau sind bereit für regulären Betrieb
Sechs Verletzte: Großeinsatz nach zwei Unfällen auf der A 8
Sechs Personen sind bei zwei Unfällen kurz hintereinander am Dienstagabend auf der Autobahn A 8 verletzt worden. Ein Großaufgebot an Rettungskräften rückte aus.
Sechs Verletzte: Großeinsatz nach zwei Unfällen auf der A 8
Dachauer Krankenhaus auf dem Weg zurück zur Normalität
912 gemeldete Coronafälle gibt es (Stand Dienstag) im Landkreis Dachau. An einigen Tagen sind zuletzt keine Neuinfizierten hinzu gekommen. 32 Intensivbetten hält das …
Dachauer Krankenhaus auf dem Weg zurück zur Normalität

Kommentare