Streit um eine Frau endet im Krankenhaus

Dachau - Am Samstag gegen 21 Uhr gerieten auf der Ludwig-Ernst-Straße zwei Männer im Alter von 39 und 45 Jahren aneinander.

Der 45-Jährige zog zuerst seinem Kontrahenten mit einem großen Schraubenschlüssel zweimal eins über, bis ihm dieser das Werkzeug entreißen konnte und prompt Gleiches mit Gleichem vergalt.

Derweil beobachtete die 50-Jährige, um die sich die Prügelei drehte, das Ganze von einem Fenster ihrer Wohnung aus. Auch zwei Taxifahrer wurden Zeugen der Schlägerei, sie verständigten die Polizei. Beide Männer kamen mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus, konnten aber am selben Abend wieder entlassen werden. (mm)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei zieht betrunkene Männer aus dem Verkehr
Eine Streife der Polizei Dachau hat am Montag in Ampermoching einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.
Polizei zieht betrunkene Männer aus dem Verkehr

Kommentare